A4 nach Unfall bei Erfurt dicht: Zum Glück sind SIE direkt vor Ort

Auf der A4 bei Erfurt hat es am Montag gekracht.
Auf der A4 bei Erfurt hat es am Montag gekracht.
Foto: Marcus Scheidel/MAS BILDAGENTUR

Erfurt. Auf der A4 hat es am Dienstagmittag gekracht.

Die Autobahn war zwischen den Abfahren Erfurt-West und -Ost in Richtung Dresden zwischenzeitig komplett gesperrt. Mittlerweile ist die rechte Spur wieder freigegeben, sodass sich der Verkehr nur noch auf drei Kilometer staut.

_____________

Mehr Themen aus Thüringen:

_____________

A4 bei Erfurt nach Unfall in Richtung Dresden dicht

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Transporter auf einen Lkw aufgefahren.

Doch zum Glück war durch Zufall direkt ein Sanitätsdienst der Bundeswehr aus Koblenz an der Unfallstelle. Als Ersthelfer konnten sich die Bundeswehrsoldaten um die Verletzten kümmern.

Mehr in Kürze. (mb)