„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans nach neuer Folge aufgebracht – „Kann echt nicht wahr sein!!!“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Ben-und-Leyla-(„Beyla“)-Fans müssen jetzt ganz stark sein!
„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Ben-und-Leyla-(„Beyla“)-Fans müssen jetzt ganz stark sein!
Foto: ARD / Jens Ulrich Koch

Erfurt. Viele „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Fans hatten schon lange die Befürchtung. Und nun ist es tatsächlich passiert!

Die jüngste „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Folge hinterlässt aufgebrachte Zuschauer. Über eine Szene können die Fans einfach nicht hinwegsehen. „Kann echt nicht wahr sein“, schreiben sie empört.

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Diese Szene empört viele Fans

Nach dem Kuss zwischen Leyla und Dr. Martin Stein war es verdächtig ruhig geworden um die Beziehung zwischen Leyla und Ben. Doch viele Fans hatten bereits eine böse Vorahnung. In der jüngsten Folge – passend mit dem Namen „Trennung“ (Folge 235) – passiert genau das. Ben und Leyla trennen sich!

Der Schock sitzt erstmal tief. Aber schon bald bricht der Sturm der Empörung unter den Fans aus. Wie konnte es nur so weit kommen?

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serien-Star lüftet Backstage-Geheimnis – SO bereiten sich Schauspieler vor +++

Es ist die letzte Szene in der Folge: Leyla kommt nach Hause, wo Ben mit gepackten Koffern auf sie wartet. Was dann passiert, ist für die Fans nur schwer zu ertragen. „Mir ist einiges klar geworden Leyla“, beginnt Ben den Tränen nahe. „[...] Ich dachte, es geht nur um uns. Aber es geht auch viel um mich“, sagt er.

Aus für „Beyla“? Fans: „So traurig“

„Ich hab nichts zu bieten“, sagt Ben verzweifelt. Nichts im Vergleich zu seinem vermeintlichen Konkurrenten Dr. Stein, scheint er damit sagen zu wollen. „Ich hab dir nichts zu bieten, Leyla“. Deswegen sei es für ihn jetzt das beste, ersteinmal auzuziehen.

----------------------------

Mehr von den „jungen Ärzten“:

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star in großer Sorge: „Na dann, gute Nacht“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Charakter sucht Spezialität und wird in Erfurt fündig

„In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“: Nach Shitstorm gegen Julia – jetzt spricht Mirka!

----------------------------

Die Fans sind außer sich: „Ben vergleicht sich eiskalt mit Stein. Kann doch echt nicht war sein!!! Leyla möchte doch gar nichts von Stein“, echauffiert sich eine Zuschauerin bei Facebook.

Weitere Reaktionen:

  • „So traurig das Ben gegangen ist“
  • „Leyla muss jetzt ran und schaun, dass sie die Fehler die sie gemacht hat ausbügelt und Ben zeigt, dass auch sie für ihn da ist“
  • „Ich hoffe auf eine Chance für Ben und Leyla und ihre kleine Familie“
  • „Leyla und Ben sind eigentlich eine Institution, aber leider sind wir alle keine Engel und machen Fehler. Das ist in der Serie nicht anders.“
  • Ben‘s Entscheidung war zu diesem Zeitpunkt richtig. Er braucht den Abstand, um endlich richtige und vor allem für ihn wichtige Entscheidungen zu treffen“

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Fans aufgebracht – DIESE Idee der Macher passt ihnen gar nicht +++

Ist das nun das Ende des berüchtigten IaF-Liebespaares „Beyla“? Schon gibt es Gerüchte, wer demnächst mit wem zusammenkommen könnte. Doch viele glauben auch daran, dass die beiden sich doch wieder vertragen: „Denke, dass sie dann bald wieder zusammen kommen. Ich glaube Ben braucht seinen Facharzt und ein bisschen Distanz“, prognostiziert an Fan. „Ich denke nicht dass zwischen denen alles vorbei ist.“

In der nächsten Woche, Donnerstag um 18.50 Uhr (ARD), wissen wir vielleicht schon mehr. (fno)