Erfurt: BMW aufgebrochen – dieser Verlust schmerzt das Opfer besonders

Erfurt: Dass die Diebe gerade in dieser Nacht sein Auto aufbrachen, war eine furchtbare Überraschung für den Fahrzeughalter. (Symbolbild)
Erfurt: Dass die Diebe gerade in dieser Nacht sein Auto aufbrachen, war eine furchtbare Überraschung für den Fahrzeughalter. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Erfurt. Dieser Freitagmorgen hat sich für einen Mann (52) aus Erfurt vermutlich eher wie ein richtig furchtbarer Montag angefühlt.

Als er in der Früh an seinem Auto in Erfurt ankam, erlebte er eine böse Überraschung.

Erfurt: Autofahrer erlebt böse Überraschung am Morgen

Über Nacht hatten sich Unbekannte an seinem BMW zu schaffen gemacht. Die Fahrzeugtür stand noch einen Spalt offen, als der Mann bemerkte, was passiert war...

„Die Diebe hatten es ganz offensichtlich auf das richtige Auto abgesehen“, schreibt die Polizei. Denn: Im Fahrzeug lagerten mehrere Koffer mit Musterbrillen.

-----------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-----------------------------

Autodiebstahl sorgt für heftigen Sachschaden

Genau die rissen sich die Täter unter den Nagel, kein einziges Gestell blieb übrig.

Für die Autodiebe ein lohnenswertes Geschäft, für den 52-Jährigen extrem ärgerlich: Die Polizei schätzt den Wert der Beute auf 20.000 Euro. (vh)