Erfurt: Tauziehen am Hermannsplatz – Täter wollen Geldautomat herausreißen

Die Polizei Erfurt hat den Tatort am Hermannsplatz am frühen Morgen abgesperrt.
Die Polizei Erfurt hat den Tatort am Hermannsplatz am frühen Morgen abgesperrt.
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. In Erfurt haben Unbekannte versucht, einen Geldautomaten zu klauen.

Ihr Ziel: Ein Automat der PAX-Bank am Hermannsplatz in Erfurt.

Erfurt: Räuber wollen Geldautomat mitschleppen

Laut Polizei Erfurt blieb es jedoch bei einem Versuch. Die Täter scheiterten bei ihrem Vorhaben am Samstag gegen 5 Uhr.

Offenbar wollten sie den Geldautomaten mit einem vorher gestohlenen VW-Transporter abtransportieren. Zeugen berichten von auffälligen Motorengeräuschen. Die Polizei war schnell am Tatort, dennoch gelang den Tätern die Flucht – mit einem ebenfalls gestohlenem roten Motorrad sowie zu Fuß.

------------------

Mehr von uns:

------------------

Inwiefern sie überhaupt Beute machten, ist noch unklar. Jedenfalls hinterließen die Räuber einen höheren Schaden an der PAX-Bank in Erfurt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Erfurt laufen auf Hochtouren. Der VW-Bulli wurde sichergestellt.

Kannst du zufällig dabei helfen? Hast du vor oder gegen 5 Uhr zufällig etwas oder jemanden in diesen Bereichen beobachtet, das oder der dir komisch vorkam?

  • Herrmannsplatz
  • Lutherstraße
  • Löberstraße

Hinweise nimmt die Polizei Erfurt entgegen. Oder du wählst einfach den Notruf 110.

Kurz vor dem versuchten Automaten-Raub hatten Täter in Meuselwitz einen Geldautomaten in die Luft gejagt. >> Alle Infos dazu findest du HIER! (ck)