„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star mit emotionaler Botschaft: „Das macht uns total glücklich!“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star Sanam Afrashteh hat eine Nachricht an die Fans!
„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star Sanam Afrashteh hat eine Nachricht an die Fans!
Foto: imago images / Future Image

Erfurt. Einfach mal „Danke“ sagen, das war dem Team von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ wohl eine Herzensangelegenheit.

In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star Sanam Afrashteh alias Dr. Leyla Sherbaz hat deshalb eine Nachricht an die Fans, die ans Herz geht!

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star hat warme Worte für die Fans

„Wir wollten euch einfach mal zwischendurch ein kleines Dankeschön schicken“, meldet sich Sanam auf der „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Facebookseite in einer Videobotschaft zu Wort.

„Wir freuen uns wahnsinnig, [...] dass ihr uns begleitet auf unserem Weg, mit uns fiebert, das macht uns total glücklich.“

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ (ARD): Diese Folge könnte besonders spannend werden – „Fiebere seit Tagen darauf hin“ +++

Jede Woche wird auf der Facebookseite des IaF-Teams heftig diskutiert, neue Figurenkonstellationen und mögliche Handlungsstränge ausgetüftelt. Die Fans sind immer mit vollen Einsatz dabei.

--------------------------

Mehr von den jungen Ärzten:

--------------------------

Fans: „Seid mit Herz und Seele dabei“

Dafür wollen die IaF-Stars auch etwas zurückgeben, „und sagen: Vielen, vielen Dank für eure Treue! Es macht Spaß, für euch weitere tolle Folgen zu drehen“, freut sich Sanam.

Die Fans wissen das zu schätzen. Eine Zuschauerin schreibt: „Uns macht es riesen Spaß Euch Schauspielerinnen und Schauspielern zuzuschauen. Ihr seid mit Herz und Seele ''bei der Sache''! Vielen Dank dafür!“

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serien-Star lüftet Backstage-Geheimnis – SO bereiten sich Schauspieler vor +++

Und am nächsten Donnerstag kannst du auch schon wieder mitfiebern! Um 18.50 Uhr gibt es im Ersten die nächste „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Folge. (fno)