„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Schauspielerin verrät ganz offen – DAS ist ihr größter Wunsch

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“- Star Elisa Agbaglah (Dr. Emma Jahn) verrät ihren Wünsche.
„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“- Star Elisa Agbaglah (Dr. Emma Jahn) verrät ihren Wünsche.
Foto: ARD / Jens Ulrich Koch

Erfurt. In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“- Star Elisa Agbaglah alias Dr. Emma Jahn spricht ganz offen über ihre Wünsche und, was sie bewegt.

In einem Video verrät die „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Schauspielerin dabei ihren größten Wunsch.

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Schauspielerin verrät ihre Wünsche

Im Rahmen der ARD-Themenwoche unter dem Motto „Wie wollen wir leben?“ haben sich auch die Darsteller der jungen Ärzte ihre Gedanken gemacht und wollen diese mit ihren Fans teilen.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star mit emotionaler Botschaft: „Das macht uns total glücklich!“ +++

Den Anfang macht Dr. Emma Jahn. Schauspielerin Elisa Agbaglah verrät: „Ich habe festgestellt, vieles von dem, wie ich leben möchte, kann ich schon sehr gut ausleben.“

Es gebe aber auch noch einige unerfüllte Wünsche, die Elisa antreiben.

---------------------

Mehr von den „jungen Ärzten“:

---------------------

Das will der IaF-Star ändern

„Ein Beispiel ist: Ich bin seit fünf Jahren Vegetarierin und das wird immer einfacher, etwa im Restaurant was zu bestellen“, sagt sie.

Für die Zukunft würde sie sich aber wünschen, dass mehr auf Tierwohl geachtet werde und auch die Fleischproduktion nachhaltiger wird. Dass das kein leichtes Unterfangen ist, ist der Schauspielern mehr als bewusst.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serien-Star lüftet Backstage-Geheimnis – SO bereiten sich Schauspieler vor +++

„Ich wünsche mir frei und selbstbestimmt und gleichberechtigt zu leben“ – als Frau und auch als farbige Person, sagt sie. „Das sind meine großen Wünsche, Hoffnungen, Forderungen für die Zukunft.“

Wir drücken ihr die Daumen! (fno)