Erfurt: Katze reißt Paar aus dem Schlaf – und bewahrt es vor einem Unglück

Eine Katze hat in Erfurt ihre Besitzer aus dem Schlaf gerissen. Gerade noch rechtzeitig... (Symbolbild)
Eine Katze hat in Erfurt ihre Besitzer aus dem Schlaf gerissen. Gerade noch rechtzeitig... (Symbolbild)
Foto: imago images / Hans Lucas

Erfurt. Einen riesigen Schrecken hat in der Nacht zu Dienstag wohl ein junges Paar in Erfurt bekommen.

Mitten in der Nacht hatte die Katze des Paares aus Erfurt plötzlich merkwürdige Geräusche von sich gegeben. Und das war ein Glück!

Erfurt: Katze reißt Besitzer aus dem Schlaf – zum Glück!

Gegen 3.20 Uhr in der Nacht wurde ein Mann in seiner Wohnung in der Andreasvorstadt wach, weil er merkwürdige Geräusche gehört hatte.

+++ Corona in Thüringen: Wieder viele Neuinfektionen – Zahl klettert über nächste große Marke +++

Die Katze hatte plötzlich angefangen, laut zu murren. Als der Mann in den Flur ging, um nachzuschauen, was los war, bekam er einen gewaltigen Schreck.

---------------------

Mehr aus Erfurt:

---------------------

Mann wird nachts wach und sieht DAS

Ein Mann war in die Wohnung eingebrochen und hatte die Katze offenbar aufgeschreckt.

Der Einbrecher hatte mit seinem Handy den Flur ausgeleuchtet. Als der Dieb realisierte, dass er aufgeflogen war, flüchtete er unerkannt.

+++ Thüringen: Böse Vorwürfe gegen Vermieter! „Stinkbomben in die Wohnung geworfen“ +++

Wie der Unbekannte in die Wohnung gelangte, ist noch nicht klar. (fno)