Erfurt: Frau macht krasses Flugzeug-Foto – deswegen fliegt die Maschine so tief!

Foto: imago images

Erfurt. Dass ein Flugzeug über Erfurt fliegt, ist nichts Ungewöhnliches. Schließlich trennen den Anger in der Innenstadt nur rund sechs Kilometer vom Flughafen Erfurt-Weimar.

Dass die Maschinen bei der Erfurt-Überquerung allerdings so tief unterwegs sind, dass sogar das Triebwerk deutlich erkennbar ist, kommt nur selten vor. Ein verblüffender Schnappschuss einer solchen Szene gelang einer Erfurterin, die sich nun über dieses besondere Szenario wundert.

Erfurt: Tiefflieger über Erfurt – das steckt dahinter

Auf dem Foto zu sehen: Der strahlend blaue Herbsthimmel und das Flugzeug, das gut erkennbar über die Auenstraße in der Nähe des Nordparks düst. Doch wieso fliegt die Maschine so tief?

Weil sich auch die Fotografin diese Frage stellte, teilte sie das Foto in einer Erfurt-Gruppe bei Facebook. „Eckard, die Russen kommen“, witzelt dort ein Nutzer in den Kommentaren in Anlehnung an die „Werner Beinhart“-Filme.

Die sind es natürlich nicht, meinen andere und vermuten, dass die Bundeswehr im Zusammenhang mit dem Tiefflug stehen könnte.

--------------------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Taxi kracht in Traktor – zwei Schwerverletzte

Erfurt: Helles Licht am Moskauer Platz – DAS steckt dahinter!

Erfurt: Mann teilt Foto – und alle rasten aus! „Da war der Anger noch schön!“

--------------------------------

Tiefflug über Erfurt – so niedrig flog die Maschine über die Stadt

Und tatsächlich: „Bei der beobachteten Flugbewegung handelte es sich um einen Trainingsanflug auf den Flughafen Erfurt durch ein Luftfahrzeug der Bundeswehr“, erklärt ein Sprecher des Luftfahrtamts der Bundeswehr auf Anfrage von Thüringen24.

Es handele sich um den Typ Airbus A310 MRT, der in der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung eingesetzt werde.

--------------------------------

Das ist der Airbus A310 MRT:

  • Sein auffälligstes Merkmal ist das große Frachttor an der linken Vorderseite des Rumpfes
  • Nach einem Umbau, der drei bis sieben Tage dauert, kann das Modell als Passagierflugzeug für bis zu 214 Passagiere, als Transportflugzeug für Standardpaletten oder als Transportflugzeug für Verletzte genutzt werden
  • Mit Zusatztank beträgt seine Reichweite bis zu 10.000 Kilometer
  • Dieser Flugzeugtyp fliegt seit dem Ende der 1990er Jahre im Dienst der deutschen Luftwaffe

----------------------------------

+++ Erfurt: Fremde sprechen Kinder auf der Straße an – so perfide locken sie die Kleinen +++

„Neben Erfurt wurde der Anflug auch auf die Flughäfen Bremen und Stuttgart geübt“, gestartet sei der Flieger zuvor in Köln (NRW).

„Beim Anflug über die Stadt, im Bereich der Auenstraße um 13:32 Uhr, betrug die Höhe 270 Meter über Grund“, sagt der Sprecher. Beste Bedingungen für den Schnappschuss der Erfurterin also, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort auf den Auslöser drückte. (vh)