„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Verlässt DIESER Serienliebling das Johannes-Thal-Klinikum?

Verlässt dieser  „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star etwa die JTK?
Verlässt dieser „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star etwa die JTK?
Foto: imago images / Steve Bauerschmidt

Erfurt. Sorge bei den Fans von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“. Denn der neue Trailer wirft so einige Fragen auf.

Vor allem aber eine: Verlässt ein Serienliebling jetzt etwa „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“? Hier gibt's die Antwort...

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Neuer Trailer weckt böse Vorahnung

Ben Ahlbeck hat keine leichte Zeit hinter sich. Der Assistenzarzt im Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt ist zweimal durch seine Facharztprüfung gefallen. Und dann musste er auch noch mitansehen wie seine Partnerin Leyla einen Kollegen, Dr. Martin Stein, geküsst hat.

--------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und knapp 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

----------------------------------------------------

Es kam, was kommen musste: Ben zog aus der gemeinsamen Wohnung aus und verließ Leyla, weil er sich einredete, nicht gut genug für sie zu sein.

Kommt es schon bald zum endgültigen Bruch der beiden? Der Trailer zur nächsten Folge „Beziehungen“ (Folge 238) lässt nichts Gutes erahnen.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Star verrät Geheimnis: „Das ist bei mir immer echt“ +++

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“. Verlässt Ben das JTK?

Leyla soll erneut mit Dr. Stein zusammenarbeiten. Das treibt Ben an den Rand der Verzweiflung. Er sieht nur einen Ausweg: „Ich kann hier so nicht weiterarbeiten“, stellt er klar.

Er will seine Doktorarbeit nun in London zuende bringen. Ist Bens Abschied aus dem Johannes-Thal-Klinikum damit besiegelt?

---------------------------

Mehr von den „jungen Ärzten“:

---------------------------

Schauspieler in anderer Serie zu sehen

Zumindest könnte er bald eine Zeit lang fehlen. Im Sommer hatte Schauspieler Philipp Danne das IaF-Set in Erfurt einige Zeit verlassen, um für eine andere Produktion zu drehen: Die Fernsehreihe „Der Ranger“.

Der Schauspieler hatte damals bereits angekündigt, deshalb einige Folgen bei den „jungen Ärzten“ zu fehlen.

Aber keine Sorge! Philipp Danne alias Ben Ahlbeck war bereits Ende September wieder als IaF-Set zurückgekehrt.

Nach einer kleinen Pause sollte er also – hoffentlich froh und munter – wieder im Johannes-Thal-Klinikum auftauchen! (fno)