Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Rücksichtloses Überholmanöver sorgt für Kollision – Mädchen verletzt

Erfurt-Unfall
Am Donnerstag kam es in der Nähe von Erfurt zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. (Symbolbild) Foto: dpa / Carsten Rehder

Erfurt. 

Auf einer Landstraße in der Nähe von Erfurt hat sich am Donnerstag Schreckliches zugetragen. Wegen der rücksichtslosen Fahrweise eines Verkehrsteilnehmers kam es zu einer Kollision mit mehreren Verletzten. Unter ihnen befindet sich auch ein kleines Mädchen (7 Jahre).

Die Polizei Erfurt sucht jetzt nach dem Fahrer.

Erfurt: Tragischer Unfall mit Fahrerflucht

Auf der Landstraße zwischen Schwansee und Stotternheim kam es am Donnerstag gegen 16 Uhr zu einem tragischen Unfall. Als der Fahrer eines Opel trotz unübersichtlicher Verkehrslage mehrere Fahrzeuge überholte, musste ihm eine 62-jährige Fahrerin so abrupt ausweichen, dass sie mit einem anderen Fahrzeug kollidierte.

————————–

Das ist Erfurt:

  • Erfurt ist die Hauptstadt des Bundeslandes Thüringen
  • seit 2006 ist Andreas Bausewein (SPD) der amtierender Oberbürgermeister von Erfurt
  • hat etwa 213.000 Einwohner (Stand 2019)
  • hat 53 Stadtteile

——————————

Die 62-Jährige, der Fahrer des Autos, mit dem sie zusammenstieß und ein 7-jähriges Mädchen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Fahrer des Opels beging Fahrerflucht.

_________________

Mehr Themen aus Thüringen:

_________________

Bei seinem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Opel Insignia handeln. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe. Falls du Hinweise zum Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug hast, dann melde dich unter der Telefonnummer 0361/7840-0 beim Inspektionsdienst Nord. (cm)