Hund vor zehn Jahren in Erfurt auf der Straße gefunden – dann beginnt eine unfassbare Geschichte

Nach 10 Jahren hat Nara ihren geliebten Hund Rocky wiedergefunden. Doch nun nimmt die Geschichte einen tragischen Verlauf.
Nach 10 Jahren hat Nara ihren geliebten Hund Rocky wiedergefunden. Doch nun nimmt die Geschichte einen tragischen Verlauf.
Foto: Privat

Erfurt. Dieser Artikel erschien erstmal im Juli 2020 auf Thüringen24 und hat unsere Leser besonders interessiert.

Es ist eine unglaubliche Geschichte von einem Hund und seinem Frauchen aus Erfurt! Doch leider hat sie kein Happy End...

Hund in Erfurt: Überraschendes Wiedersehen nach 10 Jahren!

Die Geschichte beginnt im Jahr 2010: Hund „Rocky“ reißt sich plötzlich los – und kommt nicht wieder zurück. Wochenlang sucht sein Frauchen Nara (damals 15 Jahre alt) nach ihrem geliebten Cocker Spaniels. Doch vergeblich. „Rocky“ bleibt verschwunden.

Was Nara nicht wusste: der Cocker Spaniel wurde ins Tierheim Erfurt gebracht – und wartete dort vergeblich auf seine Besitzerin. Noch heute plagen die Erfurterin schwere Vorwürfe: „Wieso habe ich damals nicht beim Tierheim nachgefragt?“

+++ Hund „Rocky“ nach zehn Jahren wieder zu Hause in Erfurt – Frauchen macht sich Vorwürfe +++

Als sie im Sommer 2020 auf der Suche nach einem neuen Hund dann doch im Tierheim Erfurt vorbei schaute, passierte das Unglaubliche!

Hund und Frauchen wieder vereint

10 Jahre nach der Trennung konnte Nara ihren „Rocky“ andlich wieder in die Arme schließen. Die Erfurterin war überglücklich und nahm den Hund wieder mit zu sich nach Hause.

Doch tragischerweise währte die Wiedersehensfreude nicht lange. „Rocky“ hatte die durchschnittliche Lebenserwartung mit 15 Jahren bereits überschritten – und dann kam auch noch eine schwere Krankheit hinzu.

-----------------------------

Mehr aus Erfurt:

-----------------------------

„Er hat irgendwann gar nichts mehr gegessen und nur gebrochen“, berichtet Nara gegenüber Thüringen24. Die traurige Diagnose: „Rocky“ hat Krebs und nicht mehr viel Zeit.

+++ Hund in Erfurt: Besitzerin findet „Rocky“ nach 10 Jahren wieder – nächster Schicksalsschlag! +++

Trauriges Ende einer unglaublichen Geschichte

Im Oktober nimmt die besondere Geschichte von Nara und „Rocky“ dann ein trauriges Ende. „Mit einem gebrochenen Herzen muss ich euch sagen, dass Rocky über die Regenbogenbrücke gegangen ist“, schreibt Nara.

+++ Hund in Erfurt: Frauchen findet Tier nach 10 Jahren wieder – doch ihre Geschichte nimmt ein trauriges Ende +++

Für die gemeinsame Zeit, die sie unerwarteter Weise am Ende von Rockys Leben geschenkt bekommen hat, ist sie jedoch einfach nur dankbar. „Er wird für immer in meinem Herzen sein.“ (red)