Erfurt: Schock-Moment auf Parkplatz! Als Anwohner DAS hören, rufen sie sofort die Polizei

Schreckensmoment auf einem Parkplatz in Erfurt! Ein 18-Jähriger hat mit einer Waffe hantiert.  (Symbolfoto)
Schreckensmoment auf einem Parkplatz in Erfurt! Ein 18-Jähriger hat mit einer Waffe hantiert. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / localpic

Erfurt. Schock-Moment in Erfurt!

Auf einem Parkplatz nahe eines Supermarkts ist ein Schuss gefallen. Mit der Schreckschusswaffe machte sich ein 18-Jähriger dann auf den Weg in den Markt. Zeugen riefen sofort die Polizei.

Erfurt: Schock-Moment auf Supermarkt-Parkplatz

Ein 18-Jähriger hat am Donnerstagabend auf einem Parkplatz für ordentlich Schrecken gesorgt. Wie die Polizei berichtet, schoss er mit einer Schreckschusswaffe in die Luft. Anschließend ging er in den Supermarkt.

Zeugen hatten das Schussgeräusch gehört und sofort die Polizei alarmiert. Die wiederum rückte mit mehreren Streifenwagen an. Nach eigenen Angaben konnten die Beamten den 18-Jährigen stellen.

-----------------------------

Mehr aus Erfurt:

------------------------------

18-Jähriger hat Ermittlungsverfahren am Hals

Seine Waffe wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. (abr)