Erfurt: Bauarbeiter rangiert mit Arbeitsbühne – dann passiert das Unglück!

Auf einer Baustelle in Erfurt ist ein schlimmer Arbeitsunfall passiert! (Symbolbild)
Auf einer Baustelle in Erfurt ist ein schlimmer Arbeitsunfall passiert! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / imagebroker

Erfurt. Bei einem Arbeitsunfall in Erfurt ist ein Bauarbeiter schwer verletzt worden.

Ein Arbeitskollege hatte mit einer Arbeitsbühne rangiert und den Bauarbeiter aus Erfurt übersehen. Dann passierte das Unglück!

Erfurt: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Die Baustelle befindet sich am Ortsrand von Erfurt. Bei Abrissarbeiten am Mittwoch rangierte ein 35-Jähriger mit einer fahrbaren Arbeitsbühne. Dabei übersah er seinen 58-jährigen Kollegen, der dahinter stand.

--------------------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

--------------------------------------

Arbeitsbühne überrollt Bein von Bauarbeiter

Die Arbeitsbühne erfasste den Bauarbeiter. Durch den Zusammenstoß stürzte der 58-Jährige und sein Bein wurde von der Arbeitsbühne überrollt. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, muss nun ermittelt werden. (dpa)