Facebook-SMS sorgt in Erfurt für Verunsicherung! Das steckt dahinter

In Erfurt versuchen derzeit Betrüger an persönliche Daten zu kommen. (Symbolbild)
In Erfurt versuchen derzeit Betrüger an persönliche Daten zu kommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

In Thüringen und allem Anschein nach vor allem in Erfurt und Umgebung sorgen Betrüger-SMS aktuell für Verunsicherung.

Diese kommen entweder angeblich von Facebook oder einem vermeintlichen Paket-Service und sind anscheinend in Erfurt im Umlauf.

Betrüger-SMS in Erfurt im Umlauf

Einige Erfurter haben SMS erhalten, dass ein Paket auf dem Weg sei und man nur auf den Link klicken brauche, um das Paket tracken zu können.

Wieder andere haben Nachrichten angeblich von Facebook bekommen, dass das Konto gehackt worden sei und man zur Identifizierung nur auf einen bestimmten Link klicken soll.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

In den sozialen Medien tauschen sich die Betroffenen aus, warnen sich gegenseitig davor, auf den Link zu klicken.

Betrugsmaschen tauchen immer wieder auf

Diese Art von Betrugsmaschen ist nicht neu, immer wieder gibt es diese Art von Versuchen der Kriminellen.

Nun scheint in Erfurt eine solche Betrugsmasche umzugehen. Der Polizei sei diese bekannt, bestätigt eine Sprecherin gegenüber Thüringen24.

Dagegen tun kann man allerdings erstmal recht wenig. Außer: Auf gar keinen Fall auf den Link klicken und am besten im Anschluss die Nummer blockieren.

Auf keinen Fall auf den Link klicken

Wer auf den Link klickt, riskiert, dass Hacker einen Zugang zum Smartphone oder zu persönlichen Daten wie Kontodaten bekommen.

Wer eine solche Nachricht bekommt und sich unsicher ist, ob sie echt ist, sollte sich über ein anderes Endgerät wie den PC in sein Facebook-Konto einloggen. Und das auch nicht über den zugesendeten Link, sondern im Browser direkt über die entsprechende Seite. (fb)