Erfurt: Stress-Mieter bekommt ungebetenen Besuch – und beißt zu!

Randalierer beißt Polizisten in Erfurt kräftig in den Arm. (Symbolbild)
Randalierer beißt Polizisten in Erfurt kräftig in den Arm. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Action Pictures

Erfurt. Die Polizei Erfurt ist zu einem Einsatz in einer Wohnung im Norden der Stadt gerufen worden. Ein Mieter hatte dort heftig randaliert.

Der Einsatz am Samstagabend war für die Polizei Erfurt nicht einfach...

Polizei in Erfurt zum Einsatz gerufen

Der Randalierer aus dem Erfurter Norden war wenig begeistert von dem unerwünschten Besuch – und die Situation eskalierte völlig.

Der Unruhestifter attackierte die Beamten mit geballten Fäusten, berichtet die Polizei Erfurt. Die Polizisten versuchten, den Mann mit Pfefferspray und Handfesseln zu bändigen.

Mann aus Erfurt rastet aus und beißt Polizist in den Arm

Doch auch das interessierte den 31-Jährigen wenig. Er biss einem Polizisten in den Arm. Bei dem Einsatz wurden zwei Beamte leicht verletzt.

---------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

---------------------

Wegen seines psychischen Zustands wurde der Randalierer aus Erfurt in ein Krankenhaus gebracht. (mbe)