Erfurt: Neues Quartier ist fast fertig – SO soll es mal aussehen!

So sah der Standort des Komplexes in Erfurt noch im November aus. (Symbolbild)
So sah der Standort des Komplexes in Erfurt noch im November aus. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Erfurter können sich freuen: Das neue Quartier am nördlichen Rand der Erfurter Altstadt soll bald fertig sein. Im Sommer 2021 soll alles fertig sein.

„Wir-Quartier“ in Erfurt soll im Sommer fertig sein

Das „Wir-Quartier“ von „Quarterback Immobilien“ in Erfurt geht also in die letzte Runde: Seit einiger Zeit steht der Rohbau am Juri-Gagarin-Ring 158. Bieten soll das Quartier auf rund 15.300 Quadratmetern Wohn- und Gewerbeflächen, darunter 146 Wohnungen.

Das Baugrundstück befindet sich am nördlichen Rand der Erfurter Altstadt, direkt am Gera-Flutgraben. Aus Sicht von „Quarterback“ schließt das neue Quartier die Lücke entlang der Uferbebauung und wertet den gesamten Straßenzug architektonisch auf.

Neue Wohnmöglichkeiten in Erfurt

Das Quartier setzt sich aus zwei 53 und 45 Meter hohen Wohntürmen, sowie einer Stadtvilla zusammen. Den neuen Wohnraum hat das Erfurter Büro Worschech Architects entworfen. Die Hochhäuser ruhen auf breiteren Sockelgeschossen, in denen hauptsächlich die Gewerbe-Einheiten untergebracht werden sollen.

--------------

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

------------------

Ein besonderer Hingucker sind aber die grünen Fassaden der Türme. Neben der Optik haben diese aber auch eine Aufgabe.

„Durch die Fassadenbegrünung erreichen wir vor Ort ein besseres Mikroklima, lindern die Feinstaubbelastung und tragen obendrein zur Biodiversität in der Stadt bei“, erklärt Quarterback-Vorstand Tarik Wolf. „Damit setzen wir ein turmhohes Zeichen für nachhaltiges Bauen – auch über Erfurt hinaus.“

Alle Altersgruppen sollen sich in den neuen Wohnmöglichkeiten wohlfühlen. „Der Wir-Gedanke steckt beim Wir-Quartier nicht nur im Namen, er ist auch Programm“, betont Wolf.

-------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

-------------------

Denn der Wohn-Anteil umfasst neben einfachen Wohnungen auch betreutes altersgerechtes Wohnen. Auch an Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen wurde gedacht, denn die gesamten Einheiten sind barrierefrei.

Um auch die jüngere Generation in Erfurt abzudecken, sollen hier zusätzlich Kitas Platz finden. Dafür wurden bereits zwei Mietverträge abgeschlossen. (mbe)