Erfurt: Mann geht Straße entlang – unfassbar, was ein Anwohner macht

Ein Mann ist nachts in Erfurt eine Straße entlanggelaufen. Unglaublich, wie ein Anwohner reagiert hat. (Symbolbild)
Ein Mann ist nachts in Erfurt eine Straße entlanggelaufen. Unglaublich, wie ein Anwohner reagiert hat. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Arnulf Hettrich

Erfurt. Hinterlistiger Angriff in Erfurt!

Ein 31-Jähriger war nachts im Wacholderweg in Erfurt unterwegs. Das passte einem Anwohner eines Mehrfamilienhauses offenbar so gar nicht. Wie der jedoch reagierte, ist kaum zu fassen.

Erfurt: Hinterlistiger Angriff aus dem Fenster

Zu dem Vorfall kam es in der Nacht zu Freitag. Der 31-Jährige ging gegen 0.20 Uhr an einem Mehrfamilienhaus vorbei, als ein Anwohner ihn bemerkte.

Wie die Polizei berichtet, griff der Anwohner kurzerhand zu einem leeren Gurkenglas und warf es aus dem Fenster. Glücklicherweise wurde der 31-Jährige nicht getroffen.

---------------------

Mehr aus Erfurt:

----------------------

Anwohner kassiert Anzeige

Die Polizei konnte den Werfer schnell ausfindig machen. Es wurde Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung erstattet. (abr)