Erfurt: Partymeile Brühler Garten – widerlich, was Jugendliche hier hinterlassen

Hunderte Jugendliche haben den Brühler Park in Erfurt völlig widerlich hinterlassen. (Archivbild)
Hunderte Jugendliche haben den Brühler Park in Erfurt völlig widerlich hinterlassen. (Archivbild)
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Was für ein asoziales Verhalten...

Der Brühler Garten in Erfurt gehört zu den beliebten Grünanlagen der Stadt, gerade am Wochenende ist er bei schönem Wetter voll. Viele Familien und Ältere finden sich hier ein, doch auch Jugendliche hängen dort öfter in Gruppen rum.

Was ja auch völlig in Ordnung ist – doch was jetzt einige Unbelehrbare in Erfurt am Wochenende im Brühler Garten hinterlassen haben, ist einfach nur widerlich!

Erfurt: Brühler Garten wird zur Partymeile

Wie die Polizei Erfurt mitteilt, sind über das gesamte Wochenende zahlreiche Beschwerden über Lärm im Brühler Garten eingegangen.

--------------------------

Das ist der Brühler Garten in Erfurt:

  • kleiner Park in der Altstadt von Erfurt
  • befindet sich im Brühl im südwestlichen Stadtzentrum
  • nur etwa 1,5 Hektar groß, gehört damit zu den kleineren Parks der Stadt
  • wird durch die alte Allee geprägt, die ihn durchquert

--------------------------

Teilweise haben sich zwischen 300 und 400 Jugendliche zeitgleich dort aufgehalten und Musik bis zum Anschlag aufgedreht. Die Polizei ist mehrfach ausgerückt, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen.

--------------------------

Mehr News aus Thüringen:

--------------------------

Erfurt: Jugendliche machen Park zur Müllhalde und Toilette

Und was die Beamten dann mitansehen mussten, hat ihnen sicher den Magen umdrehen lassen, denn: Die Parkanlage ist einfach zur Müllhalde und auch zur Toilette zweckentfremdet worden. Im Klartext: Einige Jugendliche haben auf den Wiesen einfach ihr „Geschäft“ erledigt – wie widerlich ist DAS denn?!

----------------------------

Weitere Top-Themen:

Corona: Diese Bundesländer lockern jetzt deutlich – mit Folgen für beliebte Urlaubsregionen

Wetter in Deutschland: Neue Prognose – so heiß wird der Juli

--------------------------

Es bleibt zu hoffen, dass diese Eskapaden in Erfurt eine Ausnahme waren und sich die Halbstarken künftig besinnen... (mg)