Erfurt: Kindergeburtstag muss unterbrochen werden – weil eine Nachbarin DAS findet!

In Erfurt mussten mehrere Gärten geräumt werden. Eine Frau hatte einen beunruhigenden Fund gemacht... (Symbolbild)
In Erfurt mussten mehrere Gärten geräumt werden. Eine Frau hatte einen beunruhigenden Fund gemacht... (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Erfurt. In einem Garten in Erfurt hat ein Kindergeburtstag eine Zwangspause einlegen müssen.

Eine Gartenpächterin hatte am Samstagabend auf ihrem Grundstück im Norden Erfurts etwas gefunden, was wie Weltkriegsmunition aussah.

Erfurt: Frau macht beunruhigenden Fund

Und tatsächlich – alarmierte Polizeibeamte aus Erfurt bestätigten ihren Verdacht! Laut den hinzugezogenen Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes handelte es sich um ein verwittertes Panzerabwehrgeschoss.

+++ Thüringen: Nicht zu fassen! DIESES Phänomen gab es sonst nur im Harz +++

Damit in den umliegenden Parzellen keine Gefahr besteht, mussten die Garteninhaber im Umkreis von 70 Metern rund um den Fundort des Geschosses ihre Gärten verlassen – unter anderem traf es einen Kindergeburtstag, berichtet die Polizei. Gleichzeitig senden die Beamten herzliche Glückwünsche.

_______________

Mehr aktuelle Themen aus Thüringen:

_______________

Gärtner in Erfurt dürfen wieder zurück ins Beet

Experten bargen das Panzerabwehrgeschoss und nahmen es mit. Nach rund zwei Stunden war die Aktion in Erfurt vorbei und alle Gärtner durften wieder zurück. (ck)