Rewe in Erfurt: Anger-Projekt geht voran! Dieser Supermarkt hat eine Besonderheit

Erfurt: Auf 3000 Quadratmetern wird sich die neue Rewe-Filiale im „Anger 7“ ausbreiten. (Symbolbild)
Erfurt: Auf 3000 Quadratmetern wird sich die neue Rewe-Filiale im „Anger 7“ ausbreiten. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Erfurt. Es geht mir großen Schritten voran!

In wenigen Monaten, im März 2022, will Rewe in Erfurt an den Start gehen – und zwar in einem großen Komplex am Anger. Und der Supermarkt hat eine Besonderheit.

++++ Erfurt: Überall sprießen illegale Hanfpflanzen – ER ist dafür verantwortlich ++++

Erfurt: „Anger 7“ wird im März eröffnet

Der „Anger 7“ soll im März des kommenden Jahres eröffnen, wie die „Thüringer Allgemeine“ berichtet. Das Herzstück: Ein Rewe-Markt.

Ein Café und ein Blumengeschäft sollen zukünftig den Eingang der Rewe-Passage schmücken. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmeter soll dann die neue Rewe-Filiale einziehen – sie wird also doppelt so groß wie ein gewöhnlicher Supermarkt.

+++ Erfurt: Videoüberwachung an DIESEN Plätzen? Anwohner mit klarer Forderung +++

Die Pläne für die Geschäfte im Obergeschoss mussten allerdings schon ein paar Mal überarbeitet werden. Jetzt steht aber fest, wer in die obere Etage des Zentrums einziehen wird.

-----------------

Mehr Erfurt-Themen:

-----------------

Erfurt: Ein Ärzte-Zentrum zieht ins Obergeschoss

Im oberen Abteil des Gebäudekomplexes soll sich ein „Ärzte-Kompetenzzentrum“ einrichten. Dabei ist die Rede von einem Zahnarzt, einem Dental-Labor, einem Physiotherapeuten und zwei Fachärzten. Mehr dazu liest du in der „Thüringer Allgemeinen“. (ali)