Buga Erfurt: Besucher verärgert über Parksystem – nun tut sich was

In Erfurt können Buga-Besucher bald hoffentlich noch entspannter anreisen.
In Erfurt können Buga-Besucher bald hoffentlich noch entspannter anreisen.
Foto: IMAGO / Steve Bauerschmidt

Die Buga in Erfurt ist weiter ein Besuchermagnet. Nicht nur aus Thüringen, sondern aus ganz Deutschland reisen die Touristen an, um sich das bunte Blumenspektakel in der thüringischen Landeshauptstadt anzuschauen.

Die meisten reisen dabei mit dem Auto an. Und genau das sorgte in der Vergangenheit für Probleme. Mitunter bildeten sich lange Staus vor den Parkplätzen der Buga in Erfurt. Damit soll bald Schluss sein. Darüber berichtete nun der „MDR“.

+++ Erfurt: Mann geht durch Fußgängerzone – unglaublich, um wen sich plötzlich die Menschen scharen +++

Buga in Erfurt: Blechlawine sorgte für Frust

Ewig in der Autoschlange stehen, bevor es überhaupt losgeht – dieses Szenario trübt bei nicht wenigen schon vor Beginn des Buga-Ausflugs die Vorfreude. Drei Großparkplätze stehen für die Besucher der Gartenschau zur Verfügung. Die Zahl der Parkplätze soll allerdings gar nicht das Problem sein. 4000 Stellplätze für Autos stehen bereit.

--------------------------

Das ist die Buga:

  • deutsche Gartenbauausstellung
  • findet alle zwei Jahre in verschiedenen deutschen Städten statt
  • die erste Buga fand 1951 in Hannover statt, vorher gab es bereits andere Gartenbauausstellungen: Eine erste Internationale Land- und Gartenbauausstellung fand etwa vom 9. bis 17. September 1865 in Erfurt statt
  • 2007 waren zum ersten Mal zwei Städte in Thüringen, Gera und Ronneburg, Buga-Standorte
  • Die Buga 2021 in Erfurt soll vom 23. April bis 10. Oktober dauern

----------------------------

Doch gerade zu Stoßzeiten kamen die Kassierer an den Parkplätzen nicht hinterher. Die Folge: Die Anfahrt zog sich für die Besucher in die Länge – und das obwohl man eigentlich schon das Ziel vor Augen hatte.

Veranstalter rüsten auf

Nun wurde laut „MDR“ noch einmal aufgestockt. Statt zwei wird es in Zukunft vier Kassierer geben, die die Autofahrer auf die Parkplätze lassen. 500 Autos pro Stunde könnten demnach nun abkassiert werden. Und es gibt noch einen weiteren Lichtblick.

----------------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Diese Baustelle sorgt für Wut – „Kotzt einfach nur noch an“

Erfurt: Lecker oder widerlich? DIESE irre neue Eissorte gibt es jetzt in der Stadt: „Nicht wirklich, oder?“

Flughafen Erfurt-Weimar: Urlaubs-Flieger aus Türkei landet – für einige Passagiere endet das mit übler Überraschung

----------------------------

So soll auch der vierte Großparkplatz Ost bis zum 20. August fertiggestellt werden. Einem Buga-Besuch steht jetzt also erst recht nichts mehr im Wege. (dav)