Erfurt: Suche nach der Hauptstadt-Hymne! „Gibt nur ein wahres Erfurt-Lied“

Erfurt: Anwohner diskutieren über eine offizielle Hymne für die Stadt. (Symbolfoto)
Erfurt: Anwohner diskutieren über eine offizielle Hymne für die Stadt. (Symbolfoto)
Foto: imago stock&people

Es gibt in Erfurt viele Sehenswürdigkeiten, wie die Krämerbrücke oder den Dom, die Anwohner und Touristen direkt mit der Stadt verbinden.

Doch das scheint einigen eingefleischten Erfurtern nicht zu reichen – der Wunsch nach einer Hymne für die Stadt wird auf Facebook laut. Dabei wird klar: Es gibt für Erfurt nicht nur das eine, sondern scheinbar gleich mehrere Lieder.

Erfurt: Diskussion über offizielle Hymne

Eine simple Frage in einer Erfurt-Facebook-Gruppe führte zu einer bunten Diskussionen unter den Thüringern.

„Gibt es ein Erfurt Lied?“, fragt eine Frau in der öffentlichen Gruppe – und stellt schnell fest, dass diese Frage wohl nicht leicht zu beantworten ist.

------------------

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

------------------

Bei den fast 30 Antworten sind viele verschiedene Lieder als offizielles Erfurt-Lied angegeben. Am häufigsten wird dabei jedoch „Rosen Rosi“ genannte, eine stadtbekannte Musiklehrerin und Blumenverkäuferin, die ein Lied über Erfurt sang – einmal sogar in einem Pub in Dublin, wie du hier sehen kannst. „Es gibt nur ein wahres Erfurt-Lied“, kommentiert ein Facebook-Nutzer seines Beitrag mit dem Lied der mittlerweile verstorbenen Rosi.

Ein weiteres, offenbar beliebtes Erfurt-Lied, ist „Mein Herz das schlägt für Erfurt“ von der Schlagersängerin Gerda Gabriel.

Doch auch moderne Songs werden von den Usern genannt, darunter das „Erfurt Lied“ des ansässigen Liedermachers Gerd Krambehr oder der Titel „Leider Berlin“ des deutschlandweit bekannten Musikers Clueso.

----------------

Mehr News aus Erfurt und Thüringen:

-------------------

Eine Frau kommentiert den Beitrag sogar mit einer eigenen Lied-Strophe: „Über Erfurt kann man viele Lieder singen. So manche Melodien erklingen. Ist in Erfurt man zu Hause, dann mach ich auch ne Pause. Frei nach mir.“

Auch wenn man sich offenbar nicht für die eine offizielle Hymne entscheiden kann: So viele musikalische Liebesbezeugungen wie Erfurt erfährt eine Stadt wohl nur selten!