Erfurt: Nicht nur Buga-Intermezzo – diese Neuerung bleibt dauerhaft

Die Buga in Erfurt ist vorbei, doch eine Sache bleibt... (Archivbild)
Die Buga in Erfurt ist vorbei, doch eine Sache bleibt... (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt

Erfurt. Die Bundesgartenschau in Erfurt ist bald vorbei. Ab dem 10. Oktober werden die Festlichkeiten wieder abgebaut und Vorkehrungen zurückgenommen. Doch es gibt eine Sache, die bleiben wird.

Um – besonders während der Pandemie – in Erfurt für mehr Platz innerhalb der Öffentlichen Personennahverkehrs und eine deutliche Auslastung zu sorgen, hatte die Stadt für die BuGa eine zusätzliche Bahnlinie organisiert.

Erfurt: Bahnlinie zwei ursprünglich nur für BuGa

Die Rede ist hierbei von der Bahnlinie zwei, die zwischen Wiesenhügel und Messe hin und her fährt. Diese wurde extra für die BuGa auf die Schienen gesetzt, doch die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache.

-------------------------------------------------------------------------

Das ist der egapark Erfurt:

  • mit vollem Namen heißt er „Erfurter Gartenbauausstellung1“
  • gehört mit einer Fläche von 36 Hektar zu den großen Garten- und Freizeitparks Deutschlands
  • der Park liegt auf dem 265 Meter hohen Cyriaksberg
  • die erste Gartenschau fand im Jahr 1950 statt
  • ab 1961 fand dort regelmäßig die „Internationale Gartenbauausstellung“ (iga) statt, die größte und bedeutendste Veranstaltung dieser Art in der DDR

-------------------------------------------------------------------------

++++ Erfurt: Zweijähriger will unbedingt zu seiner Oma – dann macht er DAS ++++

Erfurt: Bahnlinie zwei bleibt – Auslastung deutlich spürbar

„Wir haben die Fahrgäste gezählt, und die Auslastung spricht deutlich für die Beibehaltung der direkten Verbindung zwischen Messe und Hauptbahnhof“, sagt Evag-Betriebsleiter Michael Nitschke gegenüber der „Thüringer Allgemeinen“.

-------------------------------------------------------------------------

Mehr Erfurt-Themen:

Erfurt: Zoll kontrolliert Post-Transporter – heftig, was Spürhund Hera erschnüffelt

Erfurt: Zerstörungstour mitten durch die Stadt! Etliche Fahrzeuge beschädigt

Erfurt: Wohnung im Mehrfamilienhaus in Flammen – acht Verletzte

-------------------------------------------------------------------------

Erfurt: Fahrzeiten der Bahnlinie zwei ändern sich

Allerdings sollen die Fahrzeiten wieder an den normalen Alltag angepasst werden, das bezieht sich vor allem auf die Wochenenden. Denn anstelle des 7,5 Minutentakts, wie die „“ berichtet, sollen die Bahnen der Linie zwei jetzt nur noch im 15-Minuten-Takt fahren.

++++ Erfurt: Wichtige Spur nach Vergewaltigung – wer kennt DIESE Männer? ++++

Ob geänderte Zeiten oder nicht, Pendler können sich nun darüber freuen, dass es eine Bahnlinie mehr gibt, die sie nun von A nach B transportiert. (ali)