Erfurt: Jugendliche an Haltestelle unterwegs – schlimm, was sie dort erlebt

Eine Jugendliche wurde an einer Haltestelle in Erfurt sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Eine Jugendliche wurde an einer Haltestelle in Erfurt sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / photothek

Erfurt. Hat jemand irgendetwas gesehen? In Erfurt wurden am Donnerstag eine Jugendliche an einer Straßenbahnhaltestelle sexuell belästigt.

Die Polizei in Erfurt sucht jetzt einen etwa 40-jahre alten Tatverdächtigen und hofft auf Mithilfe in der Bevölkerung.

Erfurt: Jugendliche wurde von einem Unbekannten belästigt

Alles hat sich um etwa 18.40 Uhr an der Haltestelle Boyneburgufer in der Johannesstraße zugetragen, berichtet die Polizei. Die Jugendliche wurde von dem Unbekannten bedrängt und am Körper berührt.

+++ Erfurt: 2G auf Weihnachtsmarkt – das soll bei Glühwein und Co. gelten +++

Nach der Tat ist der Täter geflüchtet. Wohin weiß momentan keiner.

---------------

Mehr Themen:

---------------

Wenn du Hinweise zu dem Täter geben kannst oder etwas zur Aufklärung beitragen kannst, sollst du die Polizei in Erfurt anrufen. (bp)