Erfurt: Mann will Frau in Straßenbahn treten – Polizei sucht nun nach IHM

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Menschen aus Erfurt aufgepasst: Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der sich in einer Straßenbahn gegenüber einer jungen Frau ziemlich scheußlich verhalten hat.

Wer kann den Beamten aus Erfurt bei der Suche helfen?

Erfurt: Mann greift Frau in Straßenbahn an

Wie die Polizei aus Erfurt berichtet, ist es am 5. August in der Straßenbahn-Linie 1 zu einer versuchten Körperverletzung mit anschließender Beleidigung gekommen. Eine 26-jährige Frau war gegen 16.40 Uhr von der Haltestelle Kaffeetrichter in Richtung Hauptbahnhof unterwegs.

---------------

Mehr Themen:

---------------

Plötzlich stieg der besagte Mann in die Straßenbahn ein und versucht die Frau ohne jeden weiteren Grund zu treten. Glücklicherweise traf er sie dabei nicht. Stattdessen beleidigte er sie und verschwand daraufhin nach draußen.

Die Frau hat nun Anzeige gegen den unbekannten Mann erstattet.

Erfurt: Polizei sucht nach Zeugen – wer hat DIESEN Mann gesehen?

Laut den Angaben der Betroffenen soll der unbekannte Mann etwa 25 bis 30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte blonde Haare, war ungefähr 1,80 Meter groß und hatte eine schlanke Figur. Außerdem trug er ein hellrotes T-Shirt, eine blaue Jeanshose und Turnschuhe von der Marke „New Balance“.

Die Polizei aus Erfurt sucht nun nach diesem Mann.

+++ Erfurt: Jugendliche an Haltestelle unterwegs – schlimm, was sie dort erlebt +++

Du kannst der Polizei Hinweise zu dem Täter geben? Dann erreichst du die Beamten unter der Telefonnummer: 0361/78400 oder -156. (mkx)

Erfurt mäht Buga-Blumen ab – darum muss jetzt alles ganz schnell gehen

Nach dem Ende der Buga Erfurt soll das Blütenmeer abgemäht werden. Die Stadt erklärt den Grund dafür >>>