Erfurt: Diese Aufnahmen vom Domplatz wurde in ganz Thüringen gefeiert

Thüringen: Winter Wonderland und Schnee-Chaos

Thüringen: Winter Wonderland und Schnee-Chaos

Der Winter hat Thüringen im Griff: Kids haben Spaß im Winter Wonderland, auf den Straßen und bei Zügen herrscht Schnee-Chaos. Das Wetter bleibt uns vorerst erhalten.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Wir blicken zurück auf die Geschichten, die uns auch nach dem Jahr 2021 noch immer prägen. Und wer könnte da die unglaublichen Schneemassen vergessen, die die Menschen auch in Erfurt in der zweiten Februarwoche heimgesucht haben!

So viel Schnee haben wir im Freistaat seit Jahren nicht gesehen! Die Autos waren teilweise unter einer zentimeterdicken Schneeschicht begraben. Auf den Straßen waren die Verkehrsregeln praktisch aufgehoben. Und für einen kurzen Moment lang war einmal nicht Corona das beherrschende Thema in Erfurt.

Erfurt: Video vom Domplatz geht rund

Stattdessen feierten alle viral-gegangene Videos vom Domplatz ab. Auf Facebook, Twitter und in WhatsApp-Gruppen wurden sie getauscht, was das Zeug hält. Was darauf zu sehen war?

Snowboard-Fahrer, die die Domstufen zur spontanen Schneepiste umfunktioniert hatten. Legal war das bestimmt nicht. Auch die Polizei sollte später vor unvorsichtigem Verhalten bei den Witterungsverhältnissen warnen.

------------------

Der Erfurter Dom:

  • früher auch Marienkirche oder Propsteikirche Beatae Mariae Virginis genannt
  • 81,26 Meter hoch
  • besitzt die größte freischwingende, aus dem Mittelalter stammende Glocke der Welt, die „Gloriosa“
  • bis in das frühe 19. Jahrhundert Sitz des Kollegiatstifts St. Marien
  • seit 1994 Kathedrale des Bistums Erfurt

------------------

+++ Erfurt: Weihnachtsklassiker im Domberg ist dieses Jahr tabu – aber du kannst ihn trotzdem sehen +++

Eines aber war sicher: So etwas haben wir auf dem Domplatz bisher noch nie gesehen!

Erfurter Innenstadt war nicht mehr wiederzuerkennen

Aber auch sonst waren überall in der Stadt Bilder zu sehen, die wir so schnell wohl nicht vergessen werden. Unter anderem haben einige Menschen in der Bahnhofsstraße die Langlaufskier ausgepackt, auf der Krämerbrücke haben andere ein Iglu mit einem Mini-Kindermuseum gebaut.

--------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Erfurt: Horror-Hotelgast! Unglaublich, was er in einer Pension anstellt

Flughafen Erfurt: Mega-Einsatz der Feuerwehr! Das steckt hinter der Aktion

Erfurt: Rathaus erstrahlt in ganz besonderem Glanz – alle feiern es! „Besser geht's nicht“

--------------------

Für ein paar Tage wurde die Stadt in den weißen Ausnahmezustand gepackt. (bp)