Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Lkw-Fahrer nimmt falsche Ausfahrt – „Es geschah das Unvermeidliche“

Erfurt: Lkw-Fahrer nimmt falsche Ausfahrt – „Es geschah das Unvermeidliche“

© IMAGO / imagebroker

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Erfurt. 

Lkw-Unfall in Erfurt. Auf dem Großparkplatz eines Einkaufszentrums im Süden der Stadt hat ein 50-jähriger Lkw-Fahrer die falsche Ausfahrt genommen.

Als der Fahrer aus Erfurt seinen Irrtum bemerkte, war es schon zu spät.

Erfurt: Lkw-Fahrer schätzt Höhe seines Wagens falsch ein

Am Samstag fuhr ein 50-Jähriger mit seinem kleinen Lkw auf den Großparkplatz eines Einkaufszentrums in Erfurt, um dort Waren einzuladen. Doch beim Verlassen des Parkplatzes machte er einen Fehler.

Der Lkw-Fahrer nahm eine falsche Ausfahrt, welche für niedrigere Fahrzeuge gemacht war. Laut der Thüringer Polizei „geschah das Unvermeidliche“: Der Windabweiser, der auf dem Dach des Lkws angebracht war, krachte gegen die Höhenbeschränkung.

——————————–

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

——————————–

Sie stürzte ein und verursachte einen Schaden von 2.000 Euro am Wagen sowie von 2.500 Euro an der Beschränkung selbst. Die Betreiber des Einkaufszentrums sperrten daraufhin die betroffene Ausfahrt.

——————————–

Mehr Themen:

Nordhausen: Tauch-Drama im Sundhäuser See! Mann stirbt im Klinikum

A4 bei Gera: Schwerer Unfall! Auto überschlägt sich – drei Verletzte

Meiningen: Schockmoment für junge Mutter – diese Minuten wird sie nicht so schnell vergessen

——————————–

Die heruntergefallene Höhenbeschränkung soll nun in den kommenden Tagen beseitigt werden. (lb)