Erfurt: Messerattacke! Betrunkener sticht mehrfach auf Mann ein

Blutige Messerattacke in Erfurt! (Symbolbild)
Blutige Messerattacke in Erfurt! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / U. J. Alexander

Erfurt. Brutale und blutige Szenen in Erfurt!

Ein stark angetrunkener Mann soll mehrfach auf einen 38-Jährigen eingestochen haben. Jetzt ermittelt die Polizei Erfurt.

Erfurt: Blutiger Messerangriff im Norden

Die blutige Tat soll sich in der Nacht zum 30. Dezember im Erfurter Norden ereignet haben. Dort soll der stark angetrunkene Mann (22) mehrfach auf einen 38-Jährigen eingestochen haben.

Das Opfer liege derzeit noch schwer verletzt im Krankenhaus und habe bis jetzt noch nicht vernommen werden können. Vor der Auseinandersetzungen soll der 22-Jährige außerdem mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgefeuert haben.

-----------------------------

Mehr aus Erfurt:

Ikea in Erfurt: Einkauf in Planung? Aber bitte nicht so eskalieren wie dieses Pärchen

Erfurt: Reges Treiben im Kreißsaal! Erstes Baby des Jahres ist da!

Erfurt: EVAG mit drastischer Maßnahme – DAVOR haben Betreiber Angst

------------------------------

Das Motiv des Mannes ist noch völlig unklar. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Zuerst hatte der MDR berichtet. (dpa)