Erfurt: Einbrecherduo macht die Stadt unsicher – durch DIESEN irren Zufall konnten sie gefasst werden

Erfurt: Durch einen wilden Zufall konnte die Polizei das Einbrecherduo schnappen. (Symbolbild)
Erfurt: Durch einen wilden Zufall konnte die Polizei das Einbrecherduo schnappen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Panthermedia

Erfurt. Unverhofft kommt oft! Auch bei der Polizei in Erfurt.

Ein Einbrecherduo hatte sie seit der Silversternacht ganz schön auf Trab gehalten. In der Krämpfervrostadt haben sie aus einer Garage mehrere Fahrräder, diverse Ersatzteile sowie Werkzeuge geklaut. Der Gesamtwert des Diebesgutes: 20.000 Euro. Zunächst fehlte von den Einbrechern jede Spur. Allerdings sollte der Zufall den Ermittlern in Erfurt in die Karten spielen.

Erfurt: Zunächst fehlte von den Tätern jede Spur

Schon am Neujahrstag sicherten die Beamten nach eigenen Angaben zahlreiche Spuren. Danach haben sie selbstverständlich eine Anzeige gestellt. Dass sich die Beamten viel Hoffnung machten, den Fall bald aufzuklären, ist aber mehr als fraglich.

--------------------------

Grundsätzliche Polizei-Tipps gegen Wohnungseinbrüche:

  • Schwachstellen des Hauses/der Wohnung durch Sicherungstechnik sichern
  • Haus- und Wohnungstür IMMER abschließen, auch wenn man nur kurz weg ist
  • Fenster, Balkon- und Terrassentüren immer verschließen, auch wenn man nur kurz weg ist
  • Hauseingangstüren in Mehrfamilienhäusern tagsüber geschlossen halten
  • Türen von Kellern und Dachböden immer verschließen
  • auch auf verdächtige Geräusche bei Nachbarn achten, im Zweifel Polizei anrufen

--------------------------

Am Sonntagmorgen sollte sich das Glück der Ermittler allerdings wenden.

+++ Erfurt: Messerattacke! Betrunkener sticht mehrfach auf Mann ein +++

Im Rahmen eines ganz anderen Einsatzes waren Polizeibeamte in Herrenberg unterwegs. Ein Kellerfenster, in dem noch Licht brannte, machte sie stutzig. Allem Anschein nach herrschte dort reges Treiben.

Erfurt: Polizisten erwischen zwei Männer auf frischer Tat

Die Polizisten gingen der Sache auf den Grund und konnten beobachten, wie zwei Männer gerade dabei waren, ein hochwertiges Fahrrad auseinander zu schrauben. Die beiden wurden sofort festgenommen und tatsächlich: Bei den 37 und 23 Jahre alten Männern handelte es sich um das Einbrecherduo von der Silversternacht!

------------------

Mehr aus Erfurt:

Erfurt: Viel Trubel im Kreißsaal! Erstes Baby des Jahres ist da!

Ikea in Erfurt: Einkauf in Planung? Aber bitte nicht so eskalieren wie dieses Pärchen

Silvester in Thüringen: Polizei zieht erste Bilanz – so lief die Neujahrsnacht

------------------

Bei den Männern fanden die Beamten Fahrradteile, die sie in der Krämpfervorstadt geklaut hatten. Außerdem hatten sie offenbar auch Drogen bei sich. Sie wurden festgenommen und sollten noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden. (bp)