Erfurt: Frau holt Kind beim Ex-Partner ab – dann bringt er alle in Lebensgefahr

Ein Streit zwischen zwei ehemaligen Lebensgefährten eskalierte in Erfurt völlig. (Symbolbild)
Ein Streit zwischen zwei ehemaligen Lebensgefährten eskalierte in Erfurt völlig. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Sylvio Dittrich

Erfurt. Unfassbare Szenen in Erfurt!

Ein Streit zwischen einer 39-Jährigen und ihrem ehemaligen Lebensgefährten ist am Dienstagabend heftig eskaliert. Es hatte lebensgefährliche Konsequenzen für die Frau in Erfurt.

Erfurt: Frau wollte Kind bei Ex-Partner abholen – dann eskaliert die Situation

Gegenüber der Polizei sagte die 39-Jährige, dass sie gerade das gemeinsame Kind des Ex-Paares abholen wollte, als ein Streit ausbrach. Sie beschrieb den 40-Jährigen dabei als betrunken und aggressiv.

-----------------------------

Partnerschaftsgewalt in Deutschland:

  • 2020 kam es in Deutschland zu über 140.000 Fällen von Gewalt in Partnerschaften
  • 80% der Opfer waren dabei Frauen
  • Bei den Tatverdächtigen handelt es sich zu 79 Prozent um Männer
  • Meistens wurden Ex-Partner und Ex-Partnerinnen Opfer von Partnerschaftsgewalt (37,9%)

------------------------------

Die 39-Jährige verließ daraufhin die Wohnung ihres Ex-Partners und die Situation uferte vollkommen aus: Der Mann folgte seiner ehemaligen Lebensgefährtin im Auto, überholte sie und stellte sich quer auf die Straße.

Frau reagiert schnell und kann Schlimmeres verhindern

Es hätte zu einem bösen Crash führen können, wäre die Frau nicht heftig in die Eisen getreten. Für alle Beteiligten war das lebensgefährlich! Daraufhin ließ der Mann die 39-Jährige weiterfahren und sie rief den Notruf.

--------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

Erfurt: Dicke Klatsche für die Kartoffelhalle – jetzt haben die Betreiber die Nase voll

Ikea in Erfurt: Einkauf geplant? Aber bitte nicht so eskalieren wie dieses Pärchen

Erfurt: Streit mitten in der Stadt eskaliert – dann kommt es zu heftigen Szenen

--------------------------

Die Polizei traf den Mann schließlich in seiner Wohnung an, wo er gerade am Bechern war. Er musste einen Blutalkoholtest über sich ergehen lassen. Auf ihn kommen jetzt wahrscheinlich zwei Anzeigen zu. (bp)