Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Mann hört klirrende Scheiben – dann kommt ein Hubschrauber

Erfurt: Mann hört klirrende Scheiben – dann kommt ein Hubschrauber

© picture alliance / imageBROKER | Jochen Tack

Wie ein Polizeihund zum Lebensretter wurde

Panorama Video

Erfurt. 

In Erfurt ist ein Mann mitten in der Nacht durch das Geräusch von klirrenden Scheiben aufgewacht.

Kurz darauf ist ein Hubschrauber über die Stadt Erfurt geflogen…

Erfurt: Mann schaut aus dem Fenster und entdeckt DAS

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Mann aus Mittelhausen aus dem Schlaf gerissen worden: Draußen hörte er nämlich das Geräusch von klirrendem Glas und eine Alarmanlage, wie die Polizei Erfurt mitteilt. Kurz nach Mitternacht ging der Mann also an sein Fenster – und sah dort eine Person mit einer Taschenlampe flüchten.

——————————-

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

——————————-

Die Polizei stellte fest: Der Flüchtige war anscheinend in einen Supermarkt eingebrochen! Mit Gewalt hatte er sich Zutritt in das Wagenlager verschafft. Vorher hatte der noch einen Container augebrochen.

Mutmaßlicher Einbrecher in Erfurt noch immer auf der Flucht

Die Polizei hatte intensiv mit einem Spürhund nach der geflüchteten Person gesucht. Sogar ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Allerdings verlief die Suche erfolglos – der Täter ist noch immer auf der Flucht.

—————————–

Mehr Themen aus Erfurt:

—————————–

Ob der was aus dem Supermarkt gestohlen hat, ist derzeit noch unklar. (jko)

Mehr News: In Erfurt ist ein Mann in einem Krankenhaus völlig ausgerastet. Dabei hatte der offenbar ordentlich gebechert. Sein Promillewert war ziemlich sportlich (Hier mehr lesen).