Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Mann spricht Mädchen an – dann erleben zwei Teenies einen wahren Albtraum

Erfurt: Mann spricht Mädchen an – dann erleben zwei Teenies einen wahren Albtraum

© IMAGO / Cavan Images

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Erfurt. 

Schock-Moment in Erfurt! Zwei Mädchen werden beim Spazierengehen von einem Mann angesprochen. Er bittet scheinbar um Hilfe.

Doch als sie ihm nicht helfen können, erleben die beiden Mädchen aus Erfurt einen schlimmen Albtraum.

Erfurt: Mann schlägt mit Händen auf Mädchen ein

Am Freitag schlenderten zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren zur Mittagszeit durch die Stollbergstraße. Plötzlich sprach sie ein circa 18 Jahre alter Mann an. Er wollte von den beiden wissen, ob sie Geld und Handys bei sich hätten.

—————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

—————————-

Die Mädchen verneinten dies, woraufhin die Situation eskalierte: Ohne jegliche Vorwarnung griff er in die Jackentaschen der Jugendlichen. Dabei stieß er die 14-Jährige zu Boden und schlug auf sie ein. Und das nicht nur mit den Händen! Denn auf einmal zückte er ein Ladekabel und setzte auch das ein.

—————————-

Mehr aus der Landeshauptstadt:

—————————-

Doch die Mädchen hatte nicht gelogen. Der Täter konnte keine Handys oder Geld in den Taschen finden. Deswegen ergriff er ohne Beute die Flucht und ließ seine Opfer mit einem großen Schrecken zurück! Die Mädchen erlitten zudem leichte Prellungen. (red.)

In Erfurt sucht die Polizei unterdessen einen Mann, der laut Angaben der Beamten bei exhibitionistischen Handlungen beobachtet worden ist. Und das auch noch in unmittelbarer Nähe eines Spielplatzes. Wie der Gesuchte aussieht, erfährst du hier.>>>