Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Verwirrung auf der Clara! Mit dieser Maßnahme rechnete keiner

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Schluss, Aus, Ende auf der Clara in Erfurt! Oder etwa nicht? Die Straße in der Innenstadt wirft bei den Erfurtern mittlerweile viele Fragen auf. Immerhin ist das Verkehrsexperiment in der Straße seit dem 31. Januar abgeschlossen.

An sich könnten die Absperrungen auf der Clara-Zetkin-Straße also schon lange wieder abgebaut und die Straße wieder vierspurig befahrbar sein. Jetzt kündigte die Stadt Erfurt aber etwas an, womit sicher keiner gerechnet hätte.

Weiterhin einspurige Fahrt in Erfurt

Seit dem 6. September wurde die Clara sprichwörtlich zum Flaschenhals. Zwei der vier Spuren der Straße wurden abgesperrt, in beiden Richtungen ging es mit dem Auto nur noch einspurig weiter. Dahinter steckte ein Experiment der Stadt: Es wurde versucht herauszufinden, welche Auswirkungen eine solche Maßnahme auf den Verkehr hat.

——————

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

——————

+++ Alle Beerdigungen in Erfurt spontan abgesagt! DAS steckt dahinter +++

Nun ist das mittlerweile längst abgeschlossen, die Absperrungen bleiben aber trotzdem stehen. Mit voller Absicht, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Bis mindestens Anfang Juni soll die aktuelle Verkehrsführung noch beibehalten werden. Der Grund: Ab dann wird eine Entscheidung des Stadtrates erwartet, wie es mit der Straße endgültig weitergehen soll.

Wird die Clara in Erfurt bald eingeengt?

Zunächst aber soll das Experiment ausgewertet werden – und das dauert wohl noch bis Ende März dieses Jahres. Darauf aufbauend möchte die Stadtverwaltung einen Vorschlag erarbeiten, wie die Clara zukünftig aussehen soll. Möglich, dass dieser Vorschlag vorsieht, die Straße ein für alle Mal einspurig „auszubauen“. Wie der Plan genau aussehen wird, lässt sich derzeit aber noch nicht sagen.

————————-

Mehr Themen aus Erfurt:

————————-

Für das Experiment hat die Stadtverwaltung auch eine Online-Befragung durchgeführt. Dabei haben 3.800 Teilnehmer ihre Meinungen zur neuen Verkehrsführung kundgetan. Auch ein Workshop mit Bürgern der Stadt wurde durchgeführt. Diese Erfahrungen sollen in die Beurteilung des Probedurchlaufs hineinfließen so die Stadt. (bp)

Erfurt: Neuer Burgerladen am Nettelbeckufer

Und wenn dir vom ganzen Verkehrsstress schon ganz flau im Magen geworden ist: Vielleicht ist DIESER neue Burgerladen am Nettelbeckufer etwas für dich? Wir haben ihn getestet. (Hier erfährst du, ob es geschmeckt hat)

Bülent Ceylan mit besonderer Mission in Erfurt

Auf dem „Christival“ Ende Mai in Erfurt will Ceylan mit Teilen seines Programms auftreten. Aber das ist nicht der einzige Grund für sein Kommen. (Hier liest du, was noch dahinter steckt)