Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Janin Ullmann mit emotionaler Beichte – deshalb ist „Let's Dance“ ein großer Traum für sie

Erfurt: Janin Ullmann mit emotionaler Beichte – deshalb ist „Let's Dance“ ein großer Traum für sie

© IMAGO / VISTAPRESS

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Die aus Erfurt stammende Schauspielerin und Moderatorin Janin Ullmann gehört in diesem Jahr dem „Let’s Dance“-Cast an! Doch zunächst hat sie gezögert das Angebot anzunehmen, obwohl es ein großer Traum für sie ist.

Hier erfährst du, welche emotionale Beichte hinter den Zweifeln der Prominenten aus Erfurt steckt.

Erfurt: DESHALB zögerte Janin Ullmann, an „Let’s Dance“ teilzunehmen

Janin Ullmann ist auf den Fernsehbühnen zuhause, nun will sie auch auf dem Tanzparkett durchstarten, doch das ist nicht ihre erste Berührung mit der Sportart. Gegenüber „meinAnzeiger.de“ offenbarte sie nun eine emotionale Beichte.

—————————————————————-

Das ist Janin Ullmann:

  • deutsche Schauspielerin und Fernsehmoderatorin
  • geboren am 14. November 1981 in Erfurt
  • bekannt unter anderem aus „Honig im Kopf“, „Verliebt in Berlin“ oder „Ein Fall für zwei“

—————————————————————-

Die Schauspielerin erklärte: „Ich wollte als Kind unbedingt Balletttänzerin werden und habe immer getanzt. Dann sollte ich eigentlich ins Internat auf die Gret-Palucca-Ballett­schule in Dresden, doch die Ärzte dort haben mir abgeraten, weil ich eine ver­krümmte Wirbelsäule habe. Sie haben mir gesagt, dass ich mit 25 Jahren im Rollstuhl sitzen könnte. An dem Tag habe ich aufgehört zu tanzen“.

—————————————————————

Mehr Themen aus Erfurt:

—————————————————————

Es sei eine Herausforderung für sie, wieder professionell zu tanzen, doch sie habe trotz leichtem Zögern auch nicht lange überlegen müssen, ob sie an der Tanzshow teilnimmt.

Janin Ullmann fühlt sich emotional mit dem Tanzen verbunden, denn es bedeute für sie, den Kopf abzuschalten und frei zu sein. >>> Das ganze Interview findest du bei „meinAnzeiger.de“. (lb)