Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Junge Frau bietet älterer Hilfe an, in Wahrheit verfolgt sie einen perfiden Plan

Erfurt: Junge Frau bietet älterer Hilfe an, in Wahrheit verfolgt sie einen perfiden Plan

© picture alliance / Bildagentur-online/Joko | Bildagentur-online/Joko

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Erfurt. 

Was für ein hinterhältiger Fall in Erfurt!

Eine 92-jährige Frau wurde dort Opfer eines schlimmen Betruges. Die Dreistigkeit, mit der die Täterin dabei in Erfurt vorging, verschlägt einem fast die Sprache.

Erfurt: Junge Dame bietet Hilfe an – und hat nichts Gutes im Sinn

Eine junge Frau habe der 92-Jährigen zunächst angeboten, die Einkäufe in die Wohnung zu tragen, berichtet die Polizei. Die alte Dame zeigte sich darüber sehr dankbar. Sie konnte ja nicht ahnen, dass die junge Frau eigentlich einen perfiden Plan verfolgte.

Nur kurze Zeit später klingelte die vermeintliche Helferin wieder an der Tür der Seniorin. Sie gab vor, nur einen Zettel an einen Nachbarn schreiben zu wollen. Daraufhin nahm die 92-Jährige sie mit in die Küche und händigte ihr Stift und Papier aus. Als die vermeintliche Helferin wieder verschwunden war, folgte der Schock!

————————–

Grundsätzliche Polizei-Tipps gegen Wohnungseinbrüche:

  • Schwachstellen des Hauses/der Wohnung durch Sicherungstechnik sichern
  • Haus- und Wohnungstür IMMER abschließen, auch wenn man nur kurz weg ist
  • Fenster, Balkon- und Terrassentüren immer verschließen, auch wenn man nur kurz weg ist
  • Hauseingangstüren in Mehrfamilienhäusern tagsüber geschlossen halten
  • Türen von Kellern und Dachböden immer verschließen
  • auch auf verdächtige Geräusche bei Nachbarn achten, im Zweifel Polizei anrufen

————————–

Unbekannte stehlen mehrere tausend Euro und Schmuck in Erfurt

Während beide in der Küche zugange waren, hatte jemand das Schlafzimmer der Seniorin durchwühlt.

—————————-

Mehr Themen aus Erfurt:

—————————-

+++ Erfurt: Beziehungsstreit eskaliert komplett! Mann zündet Haus an +++

Es wurden mehrere tausend Euro und Schmuck geklaut. Von der „Helferin“ und einem vermeintlichen Komplizen fehlt bisher jede Spur. (bp)