Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Angst ums F1 – wie geht's jetzt weiter?

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Es zog nicht nur die Menschen aus Erfurt an. Jahrelang ist das F1 ein echter Touristenmagnet gewesen…

Ging es um die Freizeitplanung, stand das F1 bei den Menschen aus Erfurt ganz oben auf der Liste. In letzter Zeit hat sich jedoch einiges in dem Einkaufszentrum verändert.

Betreiber hatte große Pläne für F1 in Erfurt

Etliche Shopping-Möglichkeiten, leckeres Essen und danach ein Film im CineStar. Früher hätte man den ganzen Tag im F1 am Anger verbringen können. In letzter Zeit verschwanden allerdings immer mehr Geschäfte und Lokale aus dem Zentrum. Mittlerweile sieht es dort ziemlich trist aus.

Die Besucher stehen nunmehr vor verriegelten Läden und geschlossenen Restaurants. Von der angekündigten Umstrukturierung ist in Erfurt derzeit nur wenig zu spüren, berichtet die „Thüringer Allgemeine“.

———————————

Das ist die Stadt Erfurt:

  • wurde 724 erstmals urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Thüringen, mit 214.000 Einwohnern auch die größte Stadt
  • Sehenswürdigkeiten: Krämerbrücke und Erfurter Dom
  • Oberbürgermeister ist Andreas Bausewein (SPD)

———————————

Dabei hatte der Betreiber des F1 noch im letzten Jahr große Pläne für das Einkaufscenter angekündigt. Die DVI-Gruppe wollte das Areal erweitern und das F1 in einen weitläufigen Büro- und Einzelhandelskomplex verwandeln.

Erfurt: F1-Besitzer warten auf Baugenehmigungen

Laut „Thüringer Allgemeine“ haben sich stattdessen beliebte Einrichtungen wie die Super-Bowl-Bowlingbahn oder Schuh-Geier zurückgezogen.

———————————

Mehr aus Erfurt:

———————————

Aktuell liegen der Stadt nach eigenen Angaben Bauanträge vor. Sobald diese genehmigt werden, möchte die DVI-Gruppe das F1 in neuem Glanz erstrahlen lassen. Im Erdgeschoss sei ja auch alles neu vermietet – bis auf das Filetstück, in dem davor Schuh-Geier drin war. Wie es damit weitergehen soll, liest du in der „Thüringer Allgemeinen“. (neb)

Auch beim Realmarkt in Erfurt tut sich einiges. Eigentlich sollte hier vor wenigen Tagen eine Kaufland-Filiale ihre Türen öffnen. Allerdings blieben diese am Mittwoch verschlossen. (Weiterlesen…)