Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Zwei schwere Straßenbahnunfälle! Mutter und Kind verletzt

Erfurt: Zwei schwere Straßenbahnunfälle! Mutter und Kind verletzt

© Vesselin Georgiev

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Heftige Straßenbahnunfälle in Erfurt! Am Freitagmorgen ist eine 39-Jährige mit ihrem Renault auf der Erhard-Etzlaub-Straße unterwegs gewesen.

Als sie auf die Nordhäuser Straße in Erfurt auffuhr, krachte sie mit einer Straßenbahn zusammen. Dabei wurde neben der 39-Jährigen auch ihre fünfjährige Tochter schwer verletzt. Und das war nicht der einzige Straßenbahnunfall, der sich an diesem Tag ereignete.

Erfurt: Drei Schwerverletzte nach heftigem Unfall mit einer Straßenbahn

Am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr fuhr eine 39-Jährige mit ihrer fünfjährigen Tochter von der Erhard-Etzlaub-Straße auf die Nordhäuser Straße auf. Dann passierte das Unglück: Der Renault krachte mit einer Straßenbahn zusammen, so die Polizei Thüringen. Auch eine 45-jährige Rollerfahrerin war in den Crash verwickelt. Die beiden Frauen und das kleine Mädchen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt über 70.000 Euro.

———————————————————————————

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020:

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

———————————————————————————

Die Polizei ermittelt nun, da nicht klar ist, wie es zu einem derartigen Crash kommen konnte. Wer den Unfall gesehen hat, wird gebeten, sich beim Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0105943 zu melden.

Erfurt: Zweiter Unfall mit einer Straßenbahn am selben Tag

Wenige Stunden später dann der zweite Straßenbahnunfall in der Stadt. Nach ersten Erkenntnissen war ein Autofahrer mit seinem Skoda in der Kranichfelder Straße in Erfurt unterwegs. Auf Höhe des Samuel-Beck-Weges versuchte er verbotenerweise zu wenden, um wieder stadteinwärts zu fahren.

———————————————————————————

Weitere News aus Erfurt:

———————————————————————————

+++ Erfurt: Zucht-Zoff in der Stadt! Jetzt gehen SIE auf die Barrikaden +++

Eigentlich zeigte ihm die Ampel in Fahrtrichtung grün an, allerdings übersah er dabei die Straßenbahn, die auf ihn zufuhr. Auch ein Rettungswagen musste anrücken, denn bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt, so die Polizei Thüringen. (lb)