Erfurt: Unfassbare Szene! Mann wirft Frau über den Balkon – der Grund macht fassungslos

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Manchmal bleibt einem nicht viel mehr, als den Kopf zu schütteln.

In Erfurt ist eine Frau (53) von ihrem Partner (55) kurzerhand über den Balkon geworfen worden. Zum Glück wohnen die beiden im Erdgeschoss, so dass die Frau bei der Aktion „nur“ leicht verletzt wurde.

Nicht nur die Tat an sich macht fassungslos, sondern auch der Grund für den Balkon-Stoß in Erfurt!

Mann katapultiert in Erfurt Partnerin über den Balkon

Die Geschichte spielte sich laut Polizei Erfurt am Mittwochnachmittag ab. Die 53-jährige war gerade mit der Balkonbepflanzung beschäftigt. Leider war ihr Partner mit der Art und Weise, wie sie das tat, so überhaupt nicht einverstanden.

--------------------------------------

So viele Straftaten gab es in Thüringen im Jahr 2021:

  • Straftaten insgesamt: 130.411
  • davon wurden 83.190 aufgeklärt
  • das entspricht einer Aufklärungsrate von 63,8 Prozent
  • insgesamt gab es 49.730 Tatverdächtige
  • davon waren 37.193 männlich und 12.537 weiblich

--------------------------------------

Er steigerte sich offenbar so sehr in seinen Frust rein, dass er die Hobbygärtnerin kurzerhand an den Füßen packte und über den Balkon warf. Zuvor hatte er offenbar ordentlich gebechert.

Erfurter beruhigt sich selbst in der Zelle nicht

Selbst die Polizei Erfurt konnte den aufgebrachten Mann nicht so einfach beruhigen. Er leistete heftigen Widerstand, sagen die Beamten. Sie nahmen ihn dann letztlich in Gewahrsam. In der Zelle machte der 55-Jährige aber munter weiter mit seinem Remmidemmi – und spuckte zwei Polizisten an.

----------------------------

Mehr Themen aus Erfurt:

----------------------------

Erst in der Nacht beruhigte sich der Mann aus Erfurt wieder, so dass ihn die Polizei wieder auf freilassen konnte. Allerdings kommen jetzt mehrere Anzeigen auf ihn zu. (bp)