Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Polizei durchsucht einen Garten – und findet ein ganzes Drogenlager

Erfurt: Polizei durchsucht einen Garten – und findet ein ganzes Drogenlager

© Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Erfurt

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Erfurt. 

Zunächst gab es nur Hinweise eines Zeugen: In einer Kleingartenanlage im Norden von Erfurt soll mit Drogen gehandelt werden, hieß es.

Also führten die Beamten in dem Garten in Erfurt eine Durchsuchung durch. Was sie dort allerdings fanden, ließ sie fast aus allen Wolken fallen.

Erfurt: Polizei findet wahres Drogenlager in Garten

Die Ermittlungen richten sich dabei gegen drei Männer im Alter von 27 bis 38 Jahren, berichtet die Polizei. Alle drei wurden am Freitag durchsucht, auch der entsprechende Garten wurde von den Einsatzkräften durchkämmt.

————————————–

So viele Straftaten gab es in Thüringen im Jahr 2021:

  • Straftaten insgesamt: 130.411
  • davon wurden 83.190 aufgeklärt
  • das entspricht einer Aufklärungsrate von 63,8 Prozent
  • insgesamt gab es 49.730 Tatverdächtige
  • davon waren 37.193 männlich und 12.537 weiblich

————————————–

Und der Verdacht auf Drogenhandel schien sich allem Anschein nach zu bestätigen. Die Polizei deckte in dem Garten nämlich ein wahres Drogenlager auf. Nicht nur fanden sie mehrere Hundert Gramm Marihuana, fast 29 Gramm Chrystal und kleinere Mengen an anderen Drogen (Amphetamin, Ecstasy, Pilze) – auch eine Gasdruckpistole, mehrere Messer und Bargeld waren unter den Fundstücken.

—————————-

Mehr Themen aus Erfurt:

Zoo schon wieder dicht! Der Grund ist ernst

Anger: Jugendlicher (16) von Gruppe zu Boden geprügelt – kaum zu glauben, wie jung die Täter waren

Mann erlebt Horror nach Gabelstapler-Unfall! Ärzte kämpfen stundenlang im OP

—————————-

Auf zwei der Männer kommt jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels mit einer Waffe zu. Gegen den dritten Mann (38) wurde ein Haftbefehl erlassen. (bp)