Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Du willst dich HIER erfrischen? Das kann unangenehme Folgen haben

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, bei einem so herrlichen Wetter wie es derzeit in Erfurt ist, kommt für viele eine Erfrischung gerade reicht.

Doch wenn du die in der Gera in Erfurt suchst, solltest du einige Tipps beachten.

Erfurt: Zerkarien können eine Badedermatitis hervorrufen

Denn die Stadt Erfurt warnt vor Zerkarien, die eine sogenannte Badedermatitis hervorrufen können. „Die Badedermatitis ist eine harmlose und in der Regel ungefährliche Erkrankung der Haut. Der Hautausschlag kann durch den heftigen und anhaltenden Juckreiz jedoch sehr unangenehm sein“, erklärt die Stadt Erfurt.

Erfurt: Juckreiz nach wiederholtem Kontakt

Zerkarien vermehren sich zumeist da, wo Wasservögel und Wasserschnecken leben: am Uferbereich. Enten scheiden mit ihrem Kot die Eier der Zerkarien aus, während Wasserschnecken die Rolle als Zwischenwirt übernehmen. Eine Wassertemperatur von 24 Grad kommt den Zerkarien dabei sehr zugute.

Mit dem Menschen können Zerkarien allerdings überhaupt nichts anfangen. Die Larven sterben zwar nach dem Eindringen in die Haut schnell ab, bei wiederholtem Hautkontakt kann es aber zu stärkerem Juckreiz kommen.

„Beim ersten Kontakt wird zunächst keine oder nur eine geringe Hautreaktion ausgelöst. Erst bei wiederholtem Baden findet eine Sensibilisierung mit verstärkten Symptomen statt, die bis zu zehn Tage und länger anhalten können. Die Haut zeigt dann kleine rote Flecken und Bläschen“, erklärt die Stadt Erfurt.

——————————

Mehr Erfurt-Themen:

Erfurt: Mädchen (15) hat sturmfrei – es eskaliert völlig!

Erfurt: Schock in der Straßenbahn! Die Mutter muss alles mitansehen

Erfurt: Junge (12) spielt mit Feuerzeug – Flächenbrand!

——————————

Erfurt: Zerkarien sind nicht gesundheitsschädlich

Zerkarien sind weiterhin nicht gesundheitsschädlich. Von einer Gefahr beim Verschlucken ist also nicht auszugehen. Trotzdem solltest du ein paar Dinge beachten, wenn du dich in der Gera erfrischen willst:

  • Meide Uferzonen, wo es viele Wasserpflanzen gibt
  • Wechsle deine Badeklamotten direkt nach dem Baden
  • Trockne dich richtig ab
  • Du hast bereits Hautausschlag? Dann geh nicht nochmal baden

Mehr Hinweise bekommst du hier: Stadt Erfurt. (ali)