Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Autofahrer sieht schweren Unfall – unfassbar, was er dann macht

Erfurt: Autofahrer sieht schweren Unfall – unfassbar, was er dann macht

© IMAGO / Fotostand

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Erfurt. 

In Erfurt haben sich am Mittwochmorgen traurige Szenen abgespielt!

Dort hat es einen Unfall gegeben. Ein Autofahrer ist darauf aufmerksam geworden. Doch er dachte gar nicht daran, anzuhalten – sondern hatte eine ganz andere Idee, die jetzt Konsequenzen haben könnte.

Erfurt: Autofahrer kollidiert mit Motorrad

Kurz nach dem Erfurter Ortsteil Linderbach stießen am Mittwochmorgen zwei Autofahrer zusammen. Nach einem Spurwechsel konnte der Unfall zwischen einem 35-jährigen Kia-Fahrer und einem 45-jährigen Motorradfahrer nicht mehr verhindert werden.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Der 45-jährige Motorradfahrer prallte in eine Leitplanke und verletzte sich dabei schwer.

Während man ihn ins Krankenhaus begleitete, kümmerte sich die Polizei um die Unfallaufnahme. Zu diesem Zweck sperrten Beamten die Fahrbahn. Dabei gelang es den Beamten das Handy eines 32-jährigen Mannes sicherzustellen.

———————————————-

Weitere News aus Erfurt:

———————————————-

Erfurt: DAS erwartet den Schaulustigen

Der Augenzeuge beobachtete den Unfall und filmte diesen. Auf ihn wartet jetzt eine Anzeige wegen des Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen. (neb)