Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Lichterfest geht wieder an den Start! DAS solltest du unbedingt beachten

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Endlich ist es wieder soweit! Das Lichterfest im Egapark in Erfurt geht in die nächste Runde.

Bis Donnerstagnacht bekam man noch günstige Tickets – worauf du dich in Erfurt freuen kannst, erfährst du hier.

Erfurt: Das Lichterfest geht endlich wieder an den Start

Am 12. und 13. August können Gäste wieder von 18 bis 23 Uhr den erstrahlten Egapark besuchen. Den Besuchern werden über tausend Lichter in Form von fantasievollen Installationen geboten.

——————-

Das ist der Egapark in Erfurt:

  • 2021 war der Egapark der Austragungsort der Bundesgartenschau
  • 36 Hektar groß ist das Gartendenkmal
  • im Park steht das „Danakil“, ein Klimahaus mit zwei Klimazonen
  • das „GärtnerReich“ bietet reichlich Platz und Möglichkeiten für Kinder zum Spielen
  • zum Angebot gehören zudem: das Gartenbaumuseum, der Aussichtsturm und der Wissenswald

——————-

Die Stadtwerke Erfurt Gruppe, welche das Lichterfest ausrichtet, möchte an beiden Tagen besondere Highlights für jedermann bieten. So sollen neben der Lichtshow auch Musik, Aktionskunst und 30 Food- und Getränkestände die Besucher begeistern.

Erfurter, die noch nicht mit dem berühmten Lichterfest vertraut sind, können sich auf viele farbige Lichtinstallationen freuen, die neben Bäumen und Sträuchern auch bunte Gießkannen erstrahlen lassen. Es wird zudem auf abstrakte Kunst gesetzt. So können zum Beispiel im Biergarten auch Stühle über Kopf betrachtet werden.

—————————-

Mehr Themen aus Erfurt:

—————————-

Das Fest ist aufgrund seines vielfältigen Angebots insbesondere bei Familien beliebt und gehört zu den jährlichen Highlights im Egapark.

Erfurt: Bei weiterer Hitzeperiode heißt es: Tickets aufbewahren

Aufgrund der aktuellen Trockenheit und damit verbundenen hohen Brandgefahr könnte am Wochenende das Feuerwerk verschoben werden. Doch der Veranstalter garantiert den Besuchern, dass es bei einem Ausfall am 31. Oktober nachgeholt wird. Gäste sollten deshalb unbedingt ihre Karten aufbewahren.

+++ Erfurt: Bittere Kriminalstatistik für die Stadt – aber so schlimm wie HIER ist es nicht +++

Auch ohne Feuerwerk können sich die Gäste auf viele Angebote der Stadtwerke Erfurt freuen. Hier gibt es eine Übersicht zu den Highlights.

Das könnte dich auch interessieren: Ein Mann aus Erfurt hat ein überhaus kurioses Hobby. Kaum zu fassen, mit was er so „dealt“ (weiterlesen).