Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Traurige Bilder! Was die Polizei hier findet, schlägt dem Fass den Boden aus

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Erfurt. 

Was für schreckliche Bilder aus Erfurt! Die Polizei konnte kaum glauben, was sie im Norden der Stadt vorgefunden hat.

Was dort in Erfurt passierte, hat Folgen für Mensch und Natur.

Erfurt: Traurige Bilder aus dem Norden der Stadt

Am Samstagmorgen wurden der Polizei mehrere zerstörte Bäume im Erfurter Norden gemeldet. Erst kürzlich sind zur Verschönerung der Anlage im gemeldeten Bereich der Zittauer Straße neue Bäume gepflanzt worden, wie die Polizei berichtete.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, mussten sie feststellen, dass tatsächlich 15 Bäume in Mitleidenschaft gezogen worden waren. Dass es sich hierbei nicht um notwendige Baumfällarbeiten gehandelt hatte, war den Beamten schnell klar.

Junge Laubbäume, zumeist Birken, mit einer Wuchshöhe von bis zu fünf Metern, wurden zersägt, gehackt und teilweise einfach abgebrochen.

Erfurt: Schreckliche Bilder mit dramatischen Folgen

Das hat Folgen für Mensch und Natur. Denn die Bäume haben einen wichtigen Nutzen für die Umwelt, gerade Baumbewuchs schaffe Plätze für Tier und Mensch zum Verweilen, erklärte die Polizei. Besonders bei den vorherrschenden sommerlichen Temperaturen kühlen Bäume die Umgebung und spenden Schatten.

————————

Mehr News aus Erfurt:

————————

Bäume sind also ein wertvolles Gut. Die Polizei schätzt, dass ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe entstanden sein könnte. Ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Aktuell sei man noch auf der Suche nach Zeugen. Wem in der Zeit vom Freitag, dem 12. August zum Samstag, 13 August verdächtige Personen im Bereich des Fitnessparks / Hangelparcours nahe der Zittauer Straße in Erfurt aufgefallen sind, soll sich bei dem Inspektionsdienst Nord der Polizei Erfurt (Tel.: 0361 78400) unter der Vorgangsnummer 0198676/2022 melden. (msk)

Diese Erfurt Themen könnten auch etwas für dich sein

„Die Ärzte“ kommen endlich nach Erfurt! Was du vor dem Konzert auf dem Domplatz wissen musst, liest du >>>hier!

Auf der A71 hat sich ein schwerer Motorradunfall ereignet. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau (hier die Einzelheiten).