Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Neues Schild in der Stadt! Das läuft im Verkehr jetzt ganz anders

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Aufgepasst! Im Stadtverkehr in Erfurt läuft ab sofort einiges anders. An zehn Kreuzungen und insgesamt 16 verschiedenen Standorten in der Stadt findest du bald ein ganz neues Verkehrsschild.

Den Autofahrern in Erfurt bringt das aber wenig. Stattdessen profitieren ganz andere Verkehrsteilnehmer davon.

Erfurt: Neues Verkehrsschild in der Stadt – hast du es schon gesehen?

„Ich freue mich, dass wir als eine der ersten Kommunen in den neuen Bundesländern das neue Verkehrszeichen einsetzen“, sagte der Bau-Beigeordnete der Stadt, Matthias Bärwolff. Er war mit dabei, als das erste der neuen Verkehrsschilder am Mittwoch (14. September) an der Kreuzung Thälmannstraße/Iderhoffstraße angebracht wurde.

Die neuen Schilder sind erst möglich geworden, als die Straßenverkehrsordnung im Jahr 2020 umgekrempelt wurde. Es handelt sich um den sogenannten „Grünpfeil für den Radverkehr“. Dieser ermöglicht es Fahrradfahrern an einer Kreuzung rechts abzubiegen, selbst wenn die Ampel rot ist. Es gibt aber besondere Regeln zu beachten.

Erfurt
Matthias Bärwolff montiert das erste neue Schild in Erfurt. Foto: Stadtverwaltung Erfurt / Emely Stehr

Schild bringt nur den Fahrradfahrern in Erfurt etwas

 „Das ist ein weiterer Baustein zur Förderung des Radverkehrs in unserer Stadt“, ist sich Bärwolff sicher. Die neuen Schilder sehr bald an insgesamt 16 Standorten zu sehen sein. Sie werden dabei jeweils immer rechts neben die Ampel gehängt. Drauf zu sehen ist ein grüner Pfeil auf schwarzen Hintergrund mit dem Zusatz: „Nur Fahrradfahrer“.


Mehr News aus Erfurt:


Für die Biker bedeutet das aber nicht, dass an den entsprechenden Kreuzungen jetzt der Wilde-Rechtsfahrer-Westen ausgebrochen ist. „Der Pfeil ist ein reguläres Verkehrszeichen, bei dem es Regeln gibt, die von allen Verkehrsteilnehmern zwingend eingehalten werden müssen“, sagt der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Dirk Büschke. Heißt: Wenn du als Fahrradfahrer am grünen Pfeil rechts abbiegen willst, musst du trotzdem an der Kreuzung halten. Erst wenn die Kreuzung frei ist und niemand gefährdet wird, darfst du weiterfahren.