Veröffentlicht inErfurt

„Feine Sahne Fischfilet“ in Erfurt: Diesen Fehler sollten Fans nicht machen – es könnte teuer werden

Am Freitag wollen die Punkrocker von „Feine Sahne Fischfilet“ die Messe Erfurt zum Schwitzen bringen. Eine Sache solltest du dabei beachten.

© IMAGO/HMB-Media

Das ist Erfurt

Wir stellen dir Thüringens Landeshauptstadt vor.

„Feine Sahne Fischfilet“ kommen nach Erfurt!

Die Jungs um Frontmann „Monchi“ sind zu Gast in der Messehalle Erfurt.

„Feine Sahne Fischfilet“ in Erfurt

Die provokante Polit-Punkband hat grad in Hannover ihre Winter-Tour „Weil’s jeden Tag brennt“ gestartet und will am Freitagabend (8. Dezember) auch in Erfurt die Bühne rocken. Dafür sind die fünf Jungs bekannt. „Zieht euch was Stabiles und eure Tanzschuhe an“, hieß es vorab von „Feine Sahne Fischfilet“.

Und auch die Erfurter Verkehrsbetriebe AG (EVAG) hat sich vor dem Konzert zu Wort gemeldet. Denn einen Fehler solltest du lieber nicht machen, falls du nicht sinnlos Geld ausgeben willst. Denn anders als bei manch anderen Konzerten in Erfurt, gelten die Tickets für „Feine Sahne Fischfilet“ nicht gleichzeitig als Fahrschein für Bus und Bahn. Du musst dir also ein Ticket kaufen, wenn du mit dem Bus oder der Bahn zum Konzert der Band aus aus Mecklenburg-Vorpommern fahren willst. Die EVAG empfiehlt hier einmal mehr die Ticket-App „Fairtiq“.

„Zieht euch was Stabiles und eure Tanzschuhe an!“

Feine Sahne Fischfilet

Und weil es rappelvoll werden dürfte in der Messe Erfurt, wappnen sich die Verkehrsbetriebe auch wieder entsprechend. Auf der Stadtbahn-Linie 2 setzt die EVAG ab 18 Uhr bis zum Betriebsende extra große Züge ein.


Mehr News:


Zuletzt hatten „Feine Sahne Fischfilet“ in Thüringen rund um die Landratswahl in Sonneberg für Furore und Schlagzeilen gesorgt. Damals positionierten sie sich klar gegen die AfD. Und auch im Vorfeld ihres Erfurt-Konzerts am Freitagabend packten sie über ihre Thüringen-Erinnerungen aus – und die haben es in sich.