Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Mann singt in der Altstadt – Passanten ahnen nicht, dass es ein Promi ist

In Erfurt ist echte Prominenz unterwegs – doch das fällt den Fußgängern gar nicht auf. Um wen es sich handelt, liest du hier.

© imago Images

Was du über die Stadt Erfurt wissen solltest

In diesem Video stellen wir dir die thüringische Hauptstadt vor.

Hoher Besuch in Erfurt!

Ein für die winterlichen Temperaturen dick eingepackter Mann stellt sich an die Krämerbrücke und gibt ein Lied zum Besten. Doch die Passanten beachten ihn überhaupt nicht – dabei ist in der Domstadt gerade echte Prominenz unterwegs. Um wen es sich genau handelt, liest du hier.

Erfurt: Feine Sahne Fischfilet in der Domstadt

Die provokante Polit-Punkgruppe „Feine Sahne Fischfilet“ hat kürzlich den Auftakt ihrer Winter-Tournee mit dem Titel „Weil’s jeden Tag brennt“ in Hannover gefeiert. Bekannt für ihre energiegeladenen Auftritte, sind sie auch am Freitag (8. Dezember) in Erfurt angereist, um für Stimmung zu sorgen.

„In Erfurt wird heute direkt Bandgeschichte geschrieben“, schreibt die Band auf ihrem offiziellen Instagram-Profil. „Mit fast 5.000 Freaks beim größten Konzert, was wir je in Thüringen gespielt haben. Da freuen wir uns tierisch drauf!“, so die Band weiter. Aber erst einmal muss die Altstadt Erfurts erkundet werden – und auch das wird in den sozialen Medien dokumentiert.

Erfurt: Erst Glühwein, dann Gesangseinlage

Nach einem Spaziergang über den Weihnachtsmarkt, genehmigen sich die Bandmitglieder von „Feine Sahne Fischfilet“ an der Krämerbrücke erst einmal eimal heißen Punsch. „Erfurt, wir sind da!“, freut sich Sänger Monchi und versichert den Fans, wie sehr sich die Band auf den Auftritt am Abend freue. Doch dann macht er etwas gänzlich Unerwartetes.

+++ Erfurt: Restaurant-Mitarbeiter können es nicht fassen, als ER plötzlich in den Laden kommt! +++

Mitten auf der Krämerbrücke stellt sich Monchi in die Menschenmenge und gibt eine Gesangseinlage zum Besten, was natürlich ebenfalls filmisch begleitet wird. Doch im grauen Nass Erfurts, wird der Sänger vollends ignoriert. Nach einigen Zeilen zuckt Monchi mit den Schultern und stoppt den Gesang. Ohne Publikum scheint ihm das Ganze offenbar keinen Spaß zu machen.


Mehr News:


Umso mehr Freude sollten „Feine Sahne Fischfilet“ bei ihrem Auftritt in Erfurt am Abend haben. Auf Instagram teilt die Band zahlreiche Eindrücke verschiedener Fan-Busse, die eigens für das Mega-Konzert in die Domstadt angereist sind.