Nach Böllerwurf auf Hündin: Feli ist wieder bei ihrer Familie!

  • Hündin in Jena mit Böller beworfen
  • Feli riss aus und wurde gesucht
  • Besitzerin aus Apolda freut sich über Rückkehr

Gute Nachricht aus Apolda: Die vermisste Hunde-Dame Feli ist wieder zu Hause. Zu Silvester war in Jena-Winzerla ein Böller nach ihr geworfen worden, woraufhin sie panisch davonlief und über Tage verschwunden blieb. Der schwarz-weiße Vierbeiner wurde zwar noch einmal in Jena-Ammerbach gesehen, dann verlor sich jedoch die Spur.

Thüringen24-Suchmeldung 1000-mal geteilt

Viele Menschen sorgten sich und verbreiteten Suchmeldungen zum Verschwinden von Feli auf Facebook. Allein der Beitrag von Thüringen24 wurde mehr als 1000-mal geteilt.

„Feli steht an erster Stelle“

Am Samstag nun die erlösende Botschaft: „Wir haben unsere Feli wieder“, schrieb die Besitzerin auf Facebook. „Wir sind überglücklich und wollen uns bei allen Helfern bedanken!!!! Jetzt fahren wir erst einmal zum Tierarzt und sie anschauen zu lassen.“ Fragen zur Rückkehr der süßen Hündin will sie später beantworten. Denn: „Meine Feli steht an erster Stelle!!!!“