Veröffentlicht inJena

Geisterfahrer auf der B88 bei Jena: erneuter Zeugenaufruf

Ein Krankenwagen
Ein Krankenwagen Foto: dpa

Die Polizei in Jena bittet dringend um Zeugenhinweise zu einem schweren Unfall, der sich im Sommer des Vorjahres bei Jena zugetragen hat.

Ein Geisterfahrer war am 23. August auf der vierspurigen B88 auf der falschen Seite nahe der A4-Auffahrt Göschwitz unterwegs. Er stieß dort mit einem ihm entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen, der schwerstverletzt wurde.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde nun bekannt, dass sich noch weitere Autofahrer in unmittelbarer Nähe des Unfalles befanden. Einige sollen versucht haben, den Geisterfahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Andere seien hinter dem Motorradfahrer unterwegs gewesen, als der Unfall geschah. Alle ihre Aussagen werden für das Verfahren dringend benötigt, wie die Polizei mitteilt.

Die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Jena unter der Telefonnummer (03641) 810 zu melden.