Politisches Motiv? Attacke auf CDU-Auto in Jena

Platte Reifen und Schmiereien: Ein Auto der CDU wurde in Jena beschädigt.
Platte Reifen und Schmiereien: Ein Auto der CDU wurde in Jena beschädigt.
Foto: Polizei
  • Wahlkampf-Auto der CDU in Jena beschädigt
  • Unbekannte beschmieren Wagen mit Farbe und zerstechen die Reifen

Kurz vor der Bundestagswahl ist in Jena ein Wahlkampf-Auto der CDU das Ziel von Vandalismus geworden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Transporter in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Winzerla mit blauer Farbe besprüht.

In den letzten Wochen vor dem Wahlkampf wurden immerwieder politische Akteure zur Zielscheibe heimtückischer Angriffe:

Staatsschutz ermittelt

Die unbekannten Täter zerstachen außerdem drei Reifen des in der Schomerusstraße geparkten Wagens. Insgesamt ist durch die Attacke ein Schaden von 3000 Euro entstanden. Polizei und Staatsschutz ermitteln jetzt wegen politisch motivierter Sachbeschädigung.