Science City-Trainer Harmsen bekommt unbefristeten Vertrag

Science City-Trainer Björn Harmsen hat bei dem Verein nun einen unbefristeten Vertrag bekommen. (Archivfoto)
Science City-Trainer Björn Harmsen hat bei dem Verein nun einen unbefristeten Vertrag bekommen. (Archivfoto)
Foto: imago/Christoph Worsch
  • Science City Jena entfristet Vertrag mit Trainer Björn Harmsen
  • Basketball-Verein schaffte erneut Sprung in die Bundesliga

Basketball-Bundesligist Science City Jena hat den Vertrag mit Trainer Björn Harmsen verlängert. Der Kontrakt hat anders als üblich keine Laufzeit, sondern ist unbefristet. Das teilte der Verein am Samstag mit. „Unbefristete Verträge sind ja im Sport sonst eher unüblich. Aber gerade diese Kontinuität finde ich richtig gut, denn dafür steht Science City“, sagte Geschäftsführer Lars Eberlein.

"Jena ist meine Heimat"

Der 35-jährige Harmsen war im Sommer 2013 an die Saalestadt zurückgekehrt und schaffte nach dem historischen ersten Aufstieg 2006 mit den Thüringern innerhalb der letzten drei Jahre nach seiner Rückkehr den erneuten Sprung in die Erstklassigkeit. In der Vorsaison beendete Jena als Aufsteiger die Saison auf einem starken 13. Platz, derzeit rangiert das Team im Tabellenmittelfeld. Dabei gelangen Siege gegen Traditionsclubs wie Ulm, Bayreuth oder Bonn stehen. „Jena ist meine Heimat und deshalb gibt es für mich auch keine Alternative zu dieser Stadt“, sagte Harmsen.